Neueste Themen
» Posttaxen bei Vorphilabriefen
Esttag K34 EmptyDo Jul 22, 2021 7:49 am von 131337

» Organisatorische Frage
Esttag K34 EmptyFr Jul 16, 2021 5:26 pm von dirk nagel de

» Corona und noch kein ende
Esttag K34 EmptyDo Jul 15, 2021 12:25 pm von Tinu

» Portomarken, Suche nach Bilder
Esttag K34 EmptySa Jul 10, 2021 8:47 am von nebbiolo

» Esttag K34
Esttag K34 EmptyDi Jun 29, 2021 11:52 pm von salodurum

» LH SF 43.1: 13.7.1943 Bern-Zürich und Zürich Bern Überfliegung der Alpen durch Bider
Esttag K34 EmptyDi Jun 15, 2021 7:22 pm von StampFan

» SBK 79A (Mi 73I) 25 Rp blau, 1. Platte
Esttag K34 EmptyMo Jun 14, 2021 10:41 pm von Golder

» Ganzsachenpostkarten - Ausgaben 1900 bis 1934
Esttag K34 EmptyMo Jun 14, 2021 7:18 pm von Tinu

» Sandoz Dr. Leemann Sammlung
Esttag K34 EmptySa Jun 12, 2021 3:23 pm von vacallo

Statistik
Wir haben 138 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Exclusive.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7876 Beiträge geschrieben zu 2184 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Esttag K34

Nach unten

Esttag K34 Empty Esttag K34

Beitrag von StampFan Mo Jun 21, 2021 11:30 am

Guten Tag

Was ist der Ersttag von dem Kehrdruck K34? In meinen Kataloge ist es nicht erwähnt

Gruss

StampFan
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von bierino Mo Jun 21, 2021 4:02 pm

im online-katalog steht 2.11.1936: https://www.ok24.ch/htm/det.php?id=5538
bierino
bierino

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 22.05.20

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von StampFan Mo Jun 21, 2021 4:15 pm

Vielen Dank, vielleicht kan Alfredolino verraten woher er die Info hat

Gruss

StampFan
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von bierino Mo Jun 21, 2021 4:22 pm

ja, das wäre interessant, zumal weder im zumstein noch im sbk eine angabe zu finden ist!
bierino
bierino

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 22.05.20

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von Afredolino Mo Jun 21, 2021 4:50 pm

Hallo StampFan

Die Grundmarke vom Kehrdruck K34 ist die 205Ay....und da wird im SBK der Ersttag am 2. 11. 1936 angegeben. Ob das korrekt ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, der Zumstein und der SBK sind sich ja nicht immer einig. Aber die 205Ay und 205Az wurden ja im Kehrdruckbogen gedruckt. Deshalb habe ich im Online-Katalog dieses Datum eingesetzt.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von StampFan Mo Jun 21, 2021 4:54 pm

Lieber Alfredoline

Ich verstehe die Überlegung aber beim K32 ist der ET mit 17.9.1938 angegeben obwohl die Eigenmarke 202y auch vom 2.11.1936 ist. Waren die Kehrdruckbogen nicht hergestellt um Markenhefte zu produzieren

Gruss

StampFan
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von Tinu Mo Jun 21, 2021 9:20 pm

Afredolino schrieb:Hallo StampFan

Die Grundmarke vom Kehrdruck K34 ist die 205Ay....und da wird im SBK der Ersttag am 2. 11. 1936 angegeben. Ob das korrekt ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, der Zumstein und der SBK sind sich ja nicht immer einig. Aber die 205Ay und 205Az wurden ja im Kehrdruckbogen gedruckt. Deshalb habe ich im Online-Katalog dieses Datum eingesetzt.

Gruss
Afredolino

Hallo zäme

Ich kann diese These nicht ganz stützen und vermute, dass es ein Datum nach dem 2.11.1936 sein muss:

Bei der 205Ay resp 205Az handelt es sich ja um einen nachgestochene Platte - muss heissen, das die ursprüngliche Platte jene des Ersttags am 2.11.1936 war.

Wir können ja mal einen Aufruf machen und schauen, wer vom K34 das frühstmögliche Datum besitzt?

Viele Grüsse,

Tinu

PS: Ich kann euch bei Interesse FDCs zeigen von K32y und K36, K37 und K33z

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 467
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 40
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Esttag K34 Empty Re: Esttag K34

Beitrag von salodurum Di Jun 29, 2021 11:52 pm

Also in meiner Sammlung habe ich folgende Stempeldaten gefunden:
- K34Ay = 28.VII.37 (Bern 1 Annahme)
- K34Az = 2.XI.36 (Bern 14)

Die Frage wegen den Ersttagdaten (Frühdaten) der nachgestochenen Platte habe ich mir auch schon gestellt. Der SBK vermerkt ja oben beim Titel dieser Ausgaben 1936-1938 - ich habe immer gedacht das bedeutet, dass die Normalausgabe 1936 ausgegeben wurde und 2 Jahre später die Platte nachgestochen wurde - anhand der oben dokumentierten Stempeldaten kann das aber unmöglich sein - warum wird im SBK denn diese Zeitspanne angegeben?

Die Frage mit den Ersttagen stellt sich dann auch bei den Kehrdrucken mit Zwischensteg und bei den Rollenmarken - und das bei allen Ausgaben die solche Spezialitäten haben....
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten