Neueste Themen
» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Maroggia TI 726 EW EmptyDo Mai 23, 2024 11:57 pm von Afredolino

» 3 schwierige Fälle von Retouchen und Flecken in stehenden Helvetias
Maroggia TI 726 EW EmptyDi Mai 21, 2024 7:52 pm von Sammler79

» SBK 254 (Mi 405) Altstoffverwertung - deutsch
Maroggia TI 726 EW EmptyMo Mai 20, 2024 3:33 pm von Afredolino

» 175 Jahre Schweizer Briefmarken
Maroggia TI 726 EW EmptyMo Mai 20, 2024 12:48 am von Golder

» Flugpost mit F2
Maroggia TI 726 EW EmptyDo Mai 16, 2024 5:54 pm von StampFan

» Doppelt gelaufener Brief?
Maroggia TI 726 EW EmptyDo Mai 16, 2024 5:51 pm von StampFan

» SBK 267 (Mi 452) PAX-Marke 50Rp.
Maroggia TI 726 EW EmptyMi Mai 15, 2024 2:44 pm von Afredolino

» SBK B1 (Mi 326) Tellskapelle, Vierwaldstättersee mit Urirotstock
Maroggia TI 726 EW EmptyDi Mai 14, 2024 11:57 pm von Pazi

» SBK 212 (Mi 322) Völkerbundspalast
Maroggia TI 726 EW EmptyDi Mai 14, 2024 2:00 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 191 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tony.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9861 Beiträge geschrieben zu 2693 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

Maroggia TI 726 EW

2 verfasser

Nach unten

Maroggia TI 726 EW Empty Maroggia TI 726 EW

Beitrag von Golder Fr Apr 08, 2022 11:52 am

Maroggia ist eine politische Gemeinde im Kreis Ceresio im Bezirk Lugano des Kantons Tessin in der Schweiz.
Maroggia TI 726 EW Image327
Golder
Golder

Anzahl der Beiträge : 451
Anmeldedatum : 04.02.19
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Maroggia TI 726 EW Empty Re: Maroggia TI 726 EW

Beitrag von bumbi Mo März 06, 2023 8:01 am

Maroggia TI 726 EW Marogg10

Hier noch ein (bis zwei Very Happy ) Stempel auf einer Ganzsache, den mir Cantus geschickt hat.

Maroggia TI 726 EW 2023-012

Das Dorf ist seit der Eisenzeit besiedelt; 1906 wurde eine nordetruske Inschrift und 1926 eine römische Stele entdeckt. Der langobardische König Liutprand schenkte das Dorf um 724 der Kirche San Carpoforo in Como, später ging es an die Benediktinerabtei Sant’Ambrogio in Mailand über. 1798 schloss sich Maroggia der kurzlebigen Republik Riva San Vitale an.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2372
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten