Neueste Themen
» SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern
Biembach im Emmenthal BE EmptyGestern um 9:02 pm von Tinu

» Die 'beliebten' Postzentrum-Abstempelungen
Biembach im Emmenthal BE EmptyMi Sep 21, 2022 4:55 pm von ARD

» Bözen AG 698 EW
Biembach im Emmenthal BE EmptyFr Sep 16, 2022 8:21 pm von Golder

» Campascio (Brusio) GR - xxx Einwohner
Biembach im Emmenthal BE EmptyDo Sep 15, 2022 6:56 pm von Golder

» Mühlehorn GL 435 EW
Biembach im Emmenthal BE EmptyDo Sep 15, 2022 5:48 pm von Golder

» Morteratsch GR
Biembach im Emmenthal BE EmptyMi Sep 14, 2022 12:16 pm von bumbi

» Veytaux VD 952 EW
Biembach im Emmenthal BE EmptySo Sep 11, 2022 12:49 pm von Golder

» Villarimboud FR
Biembach im Emmenthal BE EmptySo Sep 11, 2022 11:46 am von bumbi

» Grüneck b. Müllheim-Wigoltingen TG
Biembach im Emmenthal BE EmptyFr Sep 09, 2022 5:33 pm von Golder

Statistik
Wir haben 159 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist T.Blessinger.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8489 Beiträge geschrieben zu 2399 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Biembach im Emmenthal BE

Nach unten

Biembach im Emmenthal BE Empty Biembach im Emmenthal BE

Beitrag von bumbi Mo Apr 25, 2022 3:15 pm

Biembach im Emmenthal BE 446_bi10

Hasle bei Burgdorf wird in vier Gemeindeteile, sogenannte Viertel (heute Schulbezirke), gegliedert, welche symbolisch als vier Haselblätter im Wappen von Hasle dargestellt werden:

Hasle im Emmental mit den Siedlungen Kalchofen (570 m ü. M.) und Tschamerii (558 m ü. M.) in der Talaue.
Biembach im Tal des Biembachs südwestlich des Dorfes mit den Hauptsiedlungen Stollen (620 m ü. M.), Biembach (642 m ü. M.) und Äschbach (725 m ü. M.).
Schafhausen (606 m ü. M.) im Bigental südlich des Dorfes mit den Weilern Uetigen (595 m ü. M.), Untergomerkinden (627 m ü. M.), Obergomerkinden (630 m ü. M.), alle am Biglenbach, und Schwand (820 m ü. M.) auf der Höhe westlich des Bigentals.
Goldbach (586 m ü. M.) am gleichnamigen Bach südöstlich des Dorfes mit den Weilern Bigel (611 m ü. M.) am Eingang in den Talgraben, Tal (674 m ü. M.) im Talgraben und Otzenberg (727 m ü. M.) auf einer Höhe westlich des Goldbachtals.
Daneben gehören zahlreiche Hofgruppen und Einzelhöfe, die weit verstreut in den Tälern und auf den Hügeln liegen, zur Gemeinde.

Einwohnerzahlen zu Biembach habe ich nirgendwo finden können. Auf der Karte sind es aber nicht viele Häuser, somit dürfte die Gemeinde deutlich weniger als 500 Einwohner haben.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2073
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten