Neueste Themen
» SBK 18 (Mi. 10), Rayon III, Rappen
toediost und die Swiss Ladies EmptyFr Sep 17, 2021 7:28 pm von Afredolino

» 1850 Einführung der Briefmarken
toediost und die Swiss Ladies EmptyMo Sep 13, 2021 8:16 pm von vacallo

» Irreführende Angebote / Betrug auf Ricardo
toediost und die Swiss Ladies EmptySa Sep 11, 2021 10:44 pm von bierino

» Francozettel Nr. 6B.Ab2
toediost und die Swiss Ladies EmptyDi Sep 07, 2021 10:18 pm von Tinu

»  SBK 163 (Mi 194x) Wappenschild
toediost und die Swiss Ladies EmptyDi Sep 07, 2021 10:12 pm von Tinu

» BAR, Abkürzung für "Bundesarchiv"
toediost und die Swiss Ladies EmptyDi Aug 31, 2021 12:55 pm von Hesselbach

» Handbuch der Maschinenstempel der Schweiz
toediost und die Swiss Ladies EmptyMo Aug 30, 2021 9:57 pm von BAR

» Kreisdurchmesser messen - probates Hilfsmittel
toediost und die Swiss Ladies EmptyDi Aug 24, 2021 9:33 pm von Tinu

» SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern
toediost und die Swiss Ladies EmptyMo Aug 23, 2021 7:22 pm von Tinu

Statistik
Wir haben 140 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Leonidas.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7905 Beiträge geschrieben zu 2190 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

toediost und die Swiss Ladies

2 posters

Nach unten

toediost und die Swiss Ladies Empty toediost und die Swiss Ladies

Beitrag von toediost Mi Jun 13, 2018 11:20 pm

Hallo zusammen,

mein Nickname kommt daher, dass ich östlich des Tödi im Glarnerland beheimatet bin. Ansonsten ruft man mich privat Nick.

Marken gesammelt habe ich schon seit meiner Kindheit, dann etwas ernsthafter als Student an der ETH (Mathematik) mit Fokus Altschweiz. Damals hatte ich sogar ein Originalexemplar des berühmten Buches "Die Schweizerischen Postmarken 1843 - 1862) in der Hand, aber ich Esel habe es der ETH-Bibliothek zurückgegeben...! (@Heidi: das Buch ist deutlich über 100 Jahre alt und leider nicht mehr zugänglich)

Mit ca 40 habe ich alle Marken verkauft (>1m3!), aber die Bücher und Utensilien behalten, ebenso das Fachwissen über das Gebiet Altschweiz. Vor ca 5 Jahren habe ich wieder begonnen und beschlossen, mich den Stehenden Helvetias und deren Plattierung zu widmen, von denen ich mittlerweile wieder ein paar besitze. Über Afredolino - der notabene im selben Dorf wohnt - kam ich zum Forum.

Ich freue mich, von Euch zu lernen und ein richtiger Spezialist zu werden (das ist einer, der von immer weniger immer mehr weiss, bis er von nichts alles weiss!). Ich freue mich auf Diskussionen, Beiträge, unterschiedliche Meinungen und Freundschaften. Bin nicht pensioniert, aber mit 63 Jahren nahe dran.

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 215
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 65
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

toediost und die Swiss Ladies Empty Re: toediost und die Swiss Ladies

Beitrag von Tinu Fr Jul 13, 2018 9:42 pm

sali toediost

Pepe Lienhard hatte eine Swiss Lady: https://www.youtube.com/watch?v=JdD2ljNVui0

toediost hat gleich mehrere davon :-)

Willkommen und auf bald!

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 472
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 40
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten