Neueste Themen
» Wettbewerb
Heute um 9:45 pm von 131337

» Hilfe bei der stehenden Helvetia
Heute um 10:46 am von 131337

» Wipkingen
Heute um 10:01 am von 131337

» Die Farben der Briefmarken - ein Code?
Heute um 5:57 am von stempeler

» 286 Chloss Chillon - dasselbe in grün :-))
Gestern um 11:40 pm von salodurum

» Papierdicke
Gestern um 11:28 pm von salodurum

» Landsturm Kanonier Kp. 12
Gestern um 10:38 pm von fenriswolf22

» Bat. Fus. 21
Gestern um 10:02 pm von fenriswolf22

» 3. Div Bogen 4 Hauptausgaben Sept bis Nov 16
Gestern um 10:00 pm von fenriswolf22

Statistik
Wir haben 54 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Thomas71.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 2217 Beiträge geschrieben zu 674 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 20 Benutzern am Fr Jun 22, 2018 7:39 pm

Die Grimsel-Jahre

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Mo Jun 11, 2018 11:58 pm

Vor Jahren hatte ich Berge von SBZ 301A - Ja genau - die, von denen jeder Berge hat.
Sind laut Katalog auch nicht wert - Bei der Riesenauflage von rund 1'500'000'000
Irgendwas musste ich doch damit noch anfangen können...
Und dann kam mir die Idee: santa

Warum nicht die Dinger nach Datum sortieren und eine Sammlung damit aufbauen?
Von der Idee her: Pro Tag EIN schönes, lesbares, möglichst auffällig-aussergewöhnliches Stück sammeln.
Irgendwann müsste dies dann auch eine komplette Sammlung ergeben...

Naja, wenn man 1000 Jahre Zeit und unbeschränkte Ressource hat, dann könnte das schon gehen. Also etwas völlig unmögliches !!
Genau deshalb habe ich das dann auch so gegen Ende 2009 begonnen... ..früher war ich halt noch naiv und gutgläubig.

Und welche Zeitperiode???  Also 1.8.49 steht schon mal als Ersttag fest. Da gibt's ja auch massenweise Stempelungen.
Und bis wann??? Letzttag gibt es bisher nicht, die komischen Dingen sind auch heute noch gültig!! Also ein anderes Datum suchen...
Bis wann wurden die Marken offiziell verkauft? 31.12.1962 !  Hurraaaaa, endlich was konkretes...
...sind ja dann nur 4901 Tage dazwischen. Dürfte doch zu machen sein. Also nix wie los !! bounce

Inzwischen sind bald mal 10 Jahre vergangen, in denen ich meine Umgebung damit terrorisieren, die Kollegen zur Weissglut treiben und mich selber völlig verausgaben konnte.

Und? und? habe ich es geschafft? noch nicht GANZ, aber schon ziemlich komplett.
Weil ich ja mal damit an eine Ausstellung will, um die Besucher zu langweilen, habe ich Ausstellungsblätter damit erstellt.

Na, schon neugierig?

Fortsetzung folgt (hoffentlich)...
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Grimsel-Fehlliste

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:22 am

Stand 21.10.2017 und damit auch der letzte, aktuelle Stand von HEUTE:

Es fehlen noch 76 Daten - Mega-  Cool

Was mich besonders freut: in den ganzen 12 Jahren von 1950 bis 1961 sind es nur noch 4 !

1949 Aug 7, 14, 21,
1949 Sep 24,
1949 Okt 2, 22, 23,
1949 Nov 6, 13, 15, 20,
1949 Dez 6, 25.

1951 Jan 14.
1953 Apr 5.
1958 Dez 25.
1961 Dez 25.

1962 Mai 13,
1962 Jun 3, 10, 11, 17, 23,
1962 Jul 7, 15, 22, 23, 24, 25, 28, 29,
1962 Aug 1, 2, 11, 15, 18, 19, 25, 26, 28,
1962 Sep 1, 2, 8, 29,
1962 Okt 2, 3, 7, 9, 18, 21, 23, 28,
1962 Nov 3, 6, 8, 10, 11, 18, 24, 25, 27,
1962 Dez 1, 2, 5, 7, 8, 9, 11, 16, 20, 22, 23, 25, 26, 30.

Herzlichen Dank an alle, die mich immer wieder so toll unterstützen 😉

Liäbi Gruäss vom Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:31 am

Hier ein paar Zwischenstationen, wie sich das so weiterentwickelt hat:

Verfasst am: 7.2.2012

Ich schwebe grade im 7. Himmel... Cool  Cool  Razz  Razz  Cool  Cool

Mein ersteigertes Paket ist eingetroffen:




8.5kg Grimsel auf Papier.
Zum Glück relativ knapp geschnitten.

Seit grade eben ist wieder Häufchen-Zeit... Laughing
(Gut, dass ich mir 2 Tage Ferien genommen habe 😉 )

Ich komme mir jetzt vor wie Dagobert Duck:

Ich liebe es, Grimsel hoch in die Luft zu werfen und sie mir auf dem Kopf prasseln zu lassen...
(Quelle: irgendwie frei nach Disney Laughing )

Cool Bumbi Cool


Zuletzt von Admin am Fr Jun 15, 2018 8:43 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:37 am

Verfasst am: 19.5.2012

Sali bumbi

Guck mal was die Börse in Zürich offenbart hat:



und dann erst die Frankatur:



Das Datum hast Du zwar schon, aber eine Ansichtskarte mit Grimsel-Hospiz Marke und Stempel - eher nicht, oder? Smile

Karte ist unterwegs nach Bern, nächste Woche.

Gruess, Martin

Wieder mal ein völlig AUSSERGEWÖHNLICHES UNIKAT, das sich besonders gut für eine Ausstellung eignet.

Toll, wenn man solche Freunde hat !!


Zuletzt von Admin am Fr Jun 15, 2018 8:43 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:42 am

Verfasst am: 30.06.2012

Und hier noch etwas zum Thema "Lust und Frust" des Sammlers.
Besonders dann, wenn das entscheidende Detail auf den Sammelobjekt leider fehlt:



25.12.195x  Exclamation   Weihnachtstag Exclamation   Alle Poststellen zu  Exclamation

Nur die Bahnhöfe natürlich nicht. Und dort konnte auch gestempelt werden. Ob nun Gepäck aufgegeben wurde, oder sich dort sonstige, wilde Szenen abgespielt hatten... Laughing

Aber mal im Ernst, Da finde ich endlich wieder mal einen Stempel eines der von mir so sehr gesuchten, fehlenden 7 Weihnachtstage, und prompt fehlt die Jahreszahl.

Den Freudensprung konnte ich gleich abbrechen, und die Gefahr einer Muskel- oder Bänder-Zerrung bestand wenigstend nicht mehr Laughing

Ich wünsche Allen/Allinnen  ein wunderschönes Wochenende!
Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:48 am

Verfasst am 30.8.2012:

Um die Sammlung auch etwas ansprechender und interessanter zu machen, will ich auch möglichst ausgefallene, spezielle, ungewöhnliche Stempel zeigen, es soll nicht alles mit Maschinenstempeln von Zürich, Basel, Bern usw. gestempelt sein.
Beispiele:


Hier ein Stempel, in den das Datum: Tag und Monat verkehrt herum eingesetzt wurde Laughing


Ein wirklich schöööner K-Stempel, dazu noch einem Paar Urtyp Shocked


Bahnstationsstempel gibt es auch, hier finde ich oft auch gestempelte Sonntage Shocked  Razz
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:51 am

Verfasst am 30.8.2012


Wieder etwas eher exklusives: "Eidg. Diplomatenpost"


Oder auch mal ein sehr ungewöhnliche Doppel-Abstempelung Shocked Flagge und K-Stempel

Ich möchte nicht primär den gesamten Grimselbestandes der Welt horten, ich will ja wie geschrieben eigentlich nur die Stempelsammlung vervollständigen.  
Ich hoffe, das kommt auch so herüber.

lieber Gruss, Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:54 am

Verfasst am 18.8.2012

Worauf ich auch ein ganz kleines Very Happy bisschen stolz bin, ist dieser sagenhafte Grimsel-Beleg:


Dieses Unikum musste ich einfach haben.
Er ist zwar ziemlich grauslich Stockfleckig, aber es geht mir ja in erster Linie um den Grimsel auf Brief...

Wenn das noch eine Urtype wäre, dann würde ich wohl völlig durchdrehen Rolling Eyes

Cool Bumbi Cool
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 8:57 am

Verfasst am: 22.11.2012  

Eben habe ich einen gaaaaanz tollen Stempel gefunden, der mir "glücklicherweise" bisher gefehlt hat:


Ich nehme an, dass der Fehler im Stempel-Datum schnell auffällt...

Very Happy  Very Happy Bumbi Very Happy  Very Happy
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:01 am

Verfasst am 13.3.2013:

Ja, es geht vorwärts, teilweise mit RIESENSCHRITTEN Shocked

Also, Anfangs Oktober waren es noch 256 Fehlende, jetzt noch 199.
In 5 Monaten 57 tolle Stücke teilweise selber gefunden und anderenteils von Euch erhalten, davon habe ich oft geträumt... (ob das Albträume waren, sage ich besser nicht 😉)

Nun muss und will ich "nur noch" umsetzen, wie ich denn mit dem Riesending doch noch zu einer Ausstellung komme kann.
Es wird schon noch ein gröberes bisschen Arbeit und auch eine Menge Gehirnschmalz brauchen...
Aber ich denke, ich kann etwas interessantes zusammenstellen.
Es ist halt teilweise eine echte Platzfrage, wie weit ich in die Details gehen will und kann.

Das Meiste an Ideen ist schon da (Martin hat mich beraten) und muss "nur" noch umgesetzt werden.
An den Feinheiten feile ich noch, aber die Grundstruktur habe ich soweit einigermassen parat.

Material im Form von 500 Blatt chamois Papier, 6000 schwarze Hawid's, 500 Fotoecken und einige Tintenpatronen liegen schon mal bereit...   ...aber das war ja das Einfachste 😉

Aber wann es echt fertig sein wird, steht irgendwo in meinen Sternen. Ich denke aber, dieses Jahr werde ich es packen.

Auf jeden Fall bin ich zuversichtlich, dass es einigen Leuten gefallen könnte.

Gruess, Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:04 am

Verfasst am 25.5.2013

Hallo Bumbi,

ich habe in einem Briefmarkenpösteli eine neue Version der Grimsel Marke gefunden.



Es hat zwar kein Stempeldatum welches dir noch fehlt, aber wenn du trotzdem an diesem Briefstück interessiert wärst, sende mir doch ein PN.

Gruss PitschLe
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:06 am

Verfasst am: 11.7.2013

Wieder mal ein Zwischenstand:

Ich hatte die Grimsel-Sammlung zum umsortieren mit in die "Ferien" Very Happy genommen, weil die Einsteckbücher langsam aber sicher explodieren, denn in den drei Steckbüchern sind/waren etwas über 30'000 Marken drin....

Zur Demo hier mal der August von 1961


Dabei sind mir vereinzelt falsch Shocked eingeordnete Marken aufgefallen.
Jetzt werde/muss ich wohl die ganzen Marken nochmals unter dem Mikroskop verifizieren und dafür sorgen, dass alles korrekt eingeordnet ist. Dabei auch immer wieder für jeden Tag die schönste der gesammelten Marken auswählen, denn von manchen Daten habe ich schon mehr als 20 Stück...
Ich hoffe, dass ich dabei nicht wieder neue Rolling Eyes Fehler machen werde...
Das ganze wird wohl noch einige Wochen dauern, aber dann werde ich endlich mal wieder einen sauberen Stand haben und die Liste aktualisiert haben.
Wenn es dann einigermassen bei dieser Fehlliste bleibt, dann fange ich mal mit dem Exponat an. Wenn ich einen ganzen Monat wirklich auf eine einzige A4-Seite kriege, dann werden es ohne die Titelseiten schon mal 161 Seiten...
Aber irgendwann MUSS ich es ja mal anfangen, es durchziehen und damit fertig werden, bevor es mich fertig macht  Very Happy  Very Happy  Very Happy Die verbleibenden "Löcher" kann ich jederzeit auffüllen, sobald das richtige Material aufgetaucht sein wird.

Gruess, Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:08 am

Verfasst am: 10.9.2013

Lieber bumbi

Eben gerade aus einer Rundsendung herausgesucht, für dein Projekt:



12.12.1949 - Gruess, Martin
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:10 am

Verfasst am: 15.9.2013

und ein weiteres Datum zum Streichen von der Liste:

3.9.1950 :-)



Gruess, Martin
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:17 am

Verfasst am 31.10.2013

OLMA? Da hab ich schon ein paar...


13.10.49  Very Happy


14.10.49  Very Happy


15.10.49 Very Happy


17.10.49 Very Happy
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:25 am

Verfasst: 4.11.2013

Was sich sonst noch so tut:

Zwei Beutestücke aus Online-Auktionen:


Dienstag, 20.9.1949
Zu meinem GROSSEN Glück ist da nicht die Grimsel-Marke sondern die nebendran abgefallen Very Happy Very Happy Very Happy


Sonntag Exclamation , 5.6.1955

Ab und zu finde ich mal wieder was Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Man darf einfach nicht dir Geduld verlieren Exclamation , sonst hat man schon verloren Sad

LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:32 am

Verfasst am: 17.11.2013

Hallo zusammen,

hier wieder einmal ein paar Beispiele, was ich als aussergewöhnliche Stempel/Belege in meiner Sammlung liebe:

Heute in Unterentfelden an der Tornado-Börse in Unterentfelden ergattert:


ein Bahnstation-Stempel, leider nicht vollständig, aber immerhin mit vollständigem Datum: 4. 10. 1956




Diese Schönheit K43 habe ich für ein paar Franken bekommen.
FDC (f) mit 2. Stempel


könnte der Schriftzug "Post Neuewelt V" die Adresse sein, so dass der Brief gelaufen sein könnte?
Ich weiss, dass es damals noch eine Poststempel "NEUEWELT" gegeben hat, ich habe den Stempel schon auf anderen Marken.


Wikipedia schrieb:Die Neue Welt ist ein Ortsteil in Münchenstein (im Gebiet Birseck) (Basel-Landschaft) in der Schweiz.




Immerhin ist der FDC im SBK mit 500.- angegeben, könnte dieser Brief als FDC gewertet werden??

LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:36 am

Verfasst am: 29.11.2013

Dann habe ich endlich meinen ersteigerten Brief erhalten:

27.05.1954



Pure Swissair-Nostalgie !

LG Bumbi
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:40 am

Verfasst am 29.11.2013 vom fenriswolf22

Dieses Bumbi-Grimsel-Virus ist echt schlimm. Muss aber auch sagen, beim Durchsuchen der Marken habe ich so einiges gelernt und entdeckt. Doppelprägungem entdeckt, Restprägungen (auch welche die im Spezial nicht zu finden sind) und vieles mehr. Irgendwie will es nicht aufhören. Endlich alles gebündelt und in den nächsten zwei Couverts hat's es wieder unzählige Grimsel drin. Hab mir doch diese wegen den Pax gekauft und nicht wegen den Grimsel :-)

avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:43 am

Verfasst am: 4.1.2014 von Martin

ich hatte da kürzlich wieder mal den perfekten Grimsel-Riecher:



Sind auf der Seite für dich bumbi ;-)

Gruess, Martin
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:47 am

Verfasst am: 22.6.2014

Wieder höchst erfreuliche Nachrichten:

Martin hat mir eine ganze Schachtel voll mit Grimseln von seinen Raubzügen mitgebracht Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

..und einige Prunkstücke Shocked davon möchte ich Euch nicht vorenthalten:


Ein herrlicher Zensurbrief 29.10.49 nach Österreich:


Seltener Bahnstempel 18.12.55 aus TANNAY:


Bahnstempel 26.8.56 aus Muri AG:
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:49 am

Verfasst am: 22.6.2014


Chironico, 28.4.60, zwar kein neues Datum, ABER ein bisher unbekannter Ort Exclamation Very Happy :


Sehr "farbiger" Brief nach Tokyo (ich musste auch zuerst nachschauen, aber die Alpenpostmarken sind unbeschränkt gültig):


Ebenfalls "farbig" nach NewYork zum Reporter des Radio Beromünster Laughing
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:52 am

Verfasst am: 22.6.2014


Ein hübscher Bahnpost-Stempel vom 28.11.62 Very Happy


LUNABA 1951: Da kostete ein eingeschriebener Brief offensichtlich noch 40 Rappen, heute sind es 7 Franken 😉


Corcelles, NE vom 4.10.49 Very Happy
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 9:54 am

Verfasst: 22.6.2014


Zürcher Sechseläuten, Automobilpostbüro 23.4.51 (Belege von hier sind zwar überhaupt nicht selten, aber mit dieser Frankatur eher schon Laughing


Und wieder mal ein recht seltener Stempel, weil aus einem kleinen Dorf

Sodele, jetzt habt Ihr wieder mal einen kleinen Ausschnitt aus meiner Grimsel-Sammlung erhaschen können Very Happy Very Happy D:
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Re: Die Grimsel-Jahre

Beitrag von bumbi am Fr Jun 15, 2018 10:00 am

Verfasst am 3.9.2014 von stalder78

Hallo bumbi
Ich habe mal meine neusten Grimsel  genauer angeschaut und konnte doch einige finden, die etwas für dich sein könnten.
Komischerweise alle aus dem August 1949. Very Happy


25. und 27.VIII.49


5. und 13.VIII.49

Lieber Gruss
André


Anmerkung Bumbi:
Auch wenn auf der letzten Marke der Monat mit VI.. nicht eindeutig zu sein scheint: Er kann nur VIII sein, denn die Marken wurden erst im August erstmalig herausgegeben
avatar
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 60
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten