Neueste Themen
» Diskussion rund um die Philatelie
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyDo Sep 24, 2020 7:10 pm von Helvetiaphila

» Transorma-Codierung
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyDo Sep 24, 2020 12:06 am von rudischmidt

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyMi Sep 23, 2020 10:35 pm von rudischmidt

» Markenpflicht
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyMi Sep 23, 2020 2:43 pm von jo

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyDi Sep 22, 2020 11:41 pm von rudischmidt

» Vortrag Zollstempel
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyMo Sep 21, 2020 9:06 pm von Tinu

» Online-Katalog
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptySo Sep 20, 2020 12:40 pm von nebbiolo

» Drucksteinstatistik RAYON I dunkelblau
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptySa Sep 19, 2020 9:02 am von salodurum

» Internationale Zensurbelege
Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher EmptyMi Sep 16, 2020 12:33 pm von Golder

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7174 Beiträge geschrieben zu 2053 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher

Nach unten

Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher Empty Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher

Beitrag von toediost am Fr Sep 20, 2019 11:44 pm

Hallo zusammen,
Heute haben wir bei Rölli einen Workshop über St. Helvetia besucht, es waren insgesamt 17 Herren zugegen, leider keine Damen (ausser den Stehenden). Erfreulicherweise nicht nur Pensionierte dabei, sondern auch jüngere Philatelisten! Den Tag haben Kurt Lörtscher und Joe Huwiler mit viel Bravour und Begeisterung bestritten

Es war etwas viel Theorie, aber wir konnten vom enormen Wissen der Vortragenden profitieren und jeder - egal auf welchem Erfahrungsstand - konnte sich etwas für sein spannendes Hobby mitnehmen. Die Theorie wurde mit einer Bestimmungsübung aufgelockert, dazu wurde jedem eine Karte mit 12 Stehenden zur Verfügung gestellt.

Die Themen spannten den Bogen von der Entstehung und den Essais & Probedrucken über die Druckplatten und Farbnuance bis zu den Frankaturen und seltenen Destination. Da kam wohl jeder im Saal auf seine Rechnung! Wir erhielten eine klare Definition, wie Abarten von Plattenfehlern zu unterscheiden sind und eine ausgezeichnete Erklärung, wie die Farbnuancen und die unterschiedlichen Druckplatten zusammenhängen. Es wurden dazu interessante Beispiele gezeigt, etliche davon Exemplare, die wohl nur die wenigsten Sammler ihr Eigen nennen können. Uns ist nun klar, wie wir den Druck der Handpresse und Schnellpresse zuordnen können, und wann welche Serien ausgegeben wurden.

Den Schluss bildete eine illustrative Übersicht über die Literatur zu den Stehenden, von Fachbüchern bis hin zu humorvollen Abhandlungen über die Helvetia und ihren Schwestern...

Genaus so wichtig wie der Workshop war auch das Netzwerken und Fachsimpeln! Bei Kaffee und Gipfeli am morgen über ein leckeres Mittagessen bis zum Apéro nach dem Workshop nutzten alle Teilnehmer die Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Bekanntschaften aufzufrischen. Der eine oder andere AHA-Effekt war zu vernehmen, als einige Ricardo-Namen ausgetauscht wurden: „Ah, Du bisch das?!“ und wir hatten endliche zum einen oder anderen Namen nun auch das Gesicht dazu!

Ein Dank an dieser Stelle den Organisatoren von Roelli, die für den Workshop ein ausgezeichnetes Ambiente geschaffen haben, ohne aufdringlich ihre Produkte anzupreisen. Der Workshop war weder gratis noch umsonst, ich freue mich schon auf einen nächsten!

Herzlich, toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher Empty Re: Workshop St. Helvetia mit K. Lörtscher

Beitrag von DavidCH am Sa Sep 21, 2019 10:15 pm

Ich hatte das Vergnügen ebenfalls an dieem Workshop teilnehmen zu können. Ich kann dem Bericht von toediost nur zustimmen, es war ein prima organisierter Anlass und eine gute Möglichkeit mehr über unbekannte Aspekte der Stehenden zu erfahren und neue Kontakte zu knüpfen.

David
DavidCH
DavidCH

Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 10.07.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten