Neueste Themen
» Markenpflicht
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyHeute um 2:43 pm von jo

» Chemische Zensur auf Belegen in die Schweiz
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyGestern um 11:41 pm von rudischmidt

» Vortrag Zollstempel
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyMo Sep 21, 2020 9:06 pm von Tinu

» Online-Katalog
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptySo Sep 20, 2020 12:40 pm von nebbiolo

» Drucksteinstatistik RAYON I dunkelblau
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptySa Sep 19, 2020 9:02 am von salodurum

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyFr Sep 18, 2020 4:51 pm von rudischmidt

» Diskussion rund um die Philatelie
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyMi Sep 16, 2020 6:29 pm von dirk nagel de

» Internationale Zensurbelege
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyMi Sep 16, 2020 12:33 pm von Golder

» SBK 441 (Mi.835), CERN, Genf
Frage zur Briefmarke SBK B36 EmptyDi Sep 15, 2020 1:54 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7170 Beiträge geschrieben zu 2052 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 5 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 5 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Frage zur Briefmarke SBK B36

Nach unten

Frage zur Briefmarke SBK B36 Empty Frage zur Briefmarke SBK B36

Beitrag von Bolmir am Sa März 21, 2020 11:36 am

Liebe alle,

Im Zumstein Spezialkatalog steht für die Briefmarke SBK B36 die Abart "dunkelkarmin Farbe verschmiert (Andruck)" (36.1.09). Ich habe mich gefragt, ob die untenstehende Briefmarke dieser Abart entspricht oder ob es sich um etwas anderes handelt:

Frage zur Briefmarke SBK B36 Image_13

Man sieht es auf dem Scan weniger deutlich als in der Realität, aber einige Teile sind ein "ockerfarben". Ich habe eine zweite Briefmarke die ähnlich ist, es ist also nicht die Briefmarke die schmutzig ist.

Hier noch als Vergleich, eine "normale" Briefmarke:

Frage zur Briefmarke SBK B36 Image_12

Danke im Voraus für eure Hilfe und Grüsse aus dem Westen
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Frage zur Briefmarke SBK B36 Empty Re: Frage zur Briefmarke SBK B36

Beitrag von Afredolino am Sa März 21, 2020 11:55 am

Hallo Bolmir

Ich denke, es handelt sich bei der oberen Marke lediglich um eine Marke mit anderem Farbton. Im Spezial gibt es die Variante in dunkelkarmin/sämisch (satt )/ rot. Beim Andruck müsste die Farbe verschmiert sein, ist aber bei deiner Marke nicht der Fall.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1003
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Frage zur Briefmarke SBK B36 Empty Re: Frage zur Briefmarke SBK B36

Beitrag von Bolmir am Sa März 21, 2020 11:58 am

Lieber Alfredolino

Danke für deine rasche Antwort! Very Happy

Liebe Grüsse
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Frage zur Briefmarke SBK B36 Empty Re: Frage zur Briefmarke SBK B36

Beitrag von bumbi am Sa März 21, 2020 1:15 pm

Hallo Bolmir,
sehe ich auch so.
Die ganze Marke ist an den Rändern nicht mehr so weiss, vor Allem aber ist die Farbe des Unterdrucks mutiert und verbreitet einen Gelbstich über den ganzen Druck.
Du warst in der letzten Zeit sehr fleissig ! Chapeau !!
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1831
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Frage zur Briefmarke SBK B36 Empty Re: Frage zur Briefmarke SBK B36

Beitrag von Bolmir am Sa März 21, 2020 5:00 pm

Lieber Bumbi

Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen!

Und ja, ich habe gerade viel Zeit zu Hause. Wink

Liebe Grüsse
Bolmir

Bolmir

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten