Neueste Themen
» SBK 25B1.II/III auf Brief
Stempel Fälschung? EmptyGestern um 11:55 pm von salodurum

» Strubel 24F
Stempel Fälschung? EmptyGestern um 11:45 pm von salodurum

» Strubel 23 B2 II oder?
Stempel Fälschung? EmptyGestern um 11:26 pm von salodurum

» Briefe von 1894 (Helvetia)
Stempel Fälschung? EmptyGestern um 9:44 am von stamp52

» ENTLEBUCH auf Strubel
Stempel Fälschung? EmptyDi Jan 18, 2022 1:08 pm von prosee

» Ein runder Geburtstag.....Dirk feiert !!
Stempel Fälschung? EmptyDi Jan 11, 2022 6:29 pm von dirk nagel de

» Plattierung Rayon-I db
Stempel Fälschung? EmptyDo Jan 06, 2022 8:57 pm von salodurum

» London 2022 (19.-26. Februar)
Stempel Fälschung? EmptyMi Jan 05, 2022 10:46 am von vacallo

» Solarimpuls Briefmarke von 2016 Zumstein/SBK Nr.1600
Stempel Fälschung? EmptyDi Jan 04, 2022 12:04 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 150 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist swissblues.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8061 Beiträge geschrieben zu 2213 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Stempel Fälschung?

+3
Tinu
Schweizfan
StampFan
7 verfasser

Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Stempel Fälschung?

Beitrag von StampFan Sa Sep 12, 2020 10:18 pm

Ist dies eine Stempelfälschung?

Stempel Fälschung? S-l16010

Ich freue mich auf Eure Einschätzungen

Gruss

StampFan
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von Schweizfan Mo Sep 14, 2020 11:28 am

Hallo StampFan

Diese Art Stempel werden im Handbuch "Rasierklingenstempel" der Schweiz erwähnt.
Sie sind von der Fa. Güller für die Handstempelmaschinen von de Coppet angefertigt worden.
Im Handbuch selbst wird er aber nur mit den Stempelorten Bern und  Lausanne aufgeführt. Über die Einsatzzeiten wird geschrieben: "Genauere Einsatzzeiten, insbesondere Spätdaten  und die Häufigkeit des Vorkommens sind noch nicht bekannt." Sicher wissen die Spezialisten für die Rasierklingenstempel mehr darüber.
Schweizfan

Schweizfan

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 15.07.18
Ort : FRIEDRICHSHAFEN

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von StampFan Mo Sep 14, 2020 11:32 am

Was mich beunruhigt ist folgenden Beitrag:

http://www.pro-philatelie.info/faelschungen/juventute/1924%20fdc-jw8stemps.jpg

sieht sehr ähnlich aus aber da ich nicht weiss wie der echte aussehen würde...
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von Schweizfan Mo Sep 14, 2020 1:28 pm

Hallo StampFan

In der Tat, ich würde auch nicht wetten, daß er echt ist. Man müsste ein Vergleichsstück haben und den Verwendungszeitraum  kennen. Andererseits lohnt sich eine Fälschung bei 5 SFr. Katalogwert Unterschied ja auch nicht.
Gruß Schweizfan

Schweizfan

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 15.07.18
Ort : FRIEDRICHSHAFEN

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von StampFan Mo Sep 14, 2020 1:30 pm

Es ist ein Ersttag Stempel Laughing
StampFan
StampFan

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Stadt Zürich

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von Tinu Mo Sep 14, 2020 5:23 pm

Für mich sieht das auch eher nach einer Fälschung aus.

Gummi- anstatt Stahlstempel?

Accent auf e von Genève fehlt.

Zu ungenaue Angabe für so grosse Ortschaft (zum Beispiel Genève 6 oder ähnlich).

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 482
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 40
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von bumbi Mo Sep 14, 2020 11:07 pm

Ich hab im Emmenegger nachgeschaut, es gibt diesen Stempel dort. Gruppe 174A.
Aber das bedeutet nicht, dass diese Stempelung echt sein muss...
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von stempeler So Dez 20, 2020 1:40 pm

Bei diesem Stempel handelt es sich definitiv nicht um einen Rasieklingenstempel!
Stempeler

stempeler

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 14.07.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von prosee So Dez 20, 2020 8:15 pm

Hallo zusammen

Ich tippe auch auf eine Fälschung. Die Linien sind zu dick, verschwommen. Wie schon erwähnt vermutlich ein Gummistempel...

Gruss prosee
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von dirk nagel de Di Dez 22, 2020 4:25 pm

Eine Frage muss ein Rasierklingenstempel zwangsläufig aus Stahl sein?
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 50
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Stempel Fälschung? Empty Re: Stempel Fälschung?

Beitrag von bumbi Di Dez 22, 2020 8:11 pm

Ja, Rasierklingenstempel sind alle aus Stahl Very Happy
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1940
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 64
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten