Neueste Themen
» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDo Mai 23, 2024 11:57 pm von Afredolino

» 3 schwierige Fälle von Retouchen und Flecken in stehenden Helvetias
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDi Mai 21, 2024 7:52 pm von Sammler79

» SBK 254 (Mi 405) Altstoffverwertung - deutsch
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyMo Mai 20, 2024 3:33 pm von Afredolino

» 175 Jahre Schweizer Briefmarken
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyMo Mai 20, 2024 12:48 am von Golder

» Flugpost mit F2
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDo Mai 16, 2024 5:54 pm von StampFan

» Doppelt gelaufener Brief?
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDo Mai 16, 2024 5:51 pm von StampFan

» SBK 267 (Mi 452) PAX-Marke 50Rp.
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyMi Mai 15, 2024 2:44 pm von Afredolino

» SBK B1 (Mi 326) Tellskapelle, Vierwaldstättersee mit Urirotstock
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDi Mai 14, 2024 11:57 pm von Pazi

» SBK 212 (Mi 322) Völkerbundspalast
Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien EmptyDi Mai 14, 2024 2:00 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 191 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tony.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9861 Beiträge geschrieben zu 2693 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien

2 verfasser

Nach unten

Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien Empty Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien

Beitrag von vacallo So Sep 26, 2021 8:37 am

Ich habe erstmals an eine virtuelle Briefmarken-Ausstellung teilgenommen. Meine Sammlung "Les timbres-poste du Royaume d'Italie émis durant le Règne de Victor-Emanuel II" ist in der Nationale-Klasse mit einer Grossgold-Medaille prämiert worden.

vacallo

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien Empty Re: Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien

Beitrag von bumbi So Sep 26, 2021 1:00 pm

Glückwunsch, vacallo !!

Wie funktioniert so eine virtuelle Ausstellung? Ich hab leider keinen Schimmer... Crying or Very sad

Schickt man wie gewohnt das Exponat an den Aussteller und der scannt dann das ein?
Oder schickt man die Scans selber?

Gibt's davon eine Webseite?
Bon sehr gespannt!

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2372
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien Empty Re: Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien

Beitrag von vacallo So Sep 26, 2021 1:09 pm

Hallo Bumbi

die Blätter müssen vom Aussteller eingescannt werden, gemäss der Vorgaben des Organisators. Sie werden z.B.  per Wetransfer geschickt. Vorteil: Du hast keine Probleme mit der Zoll (Carnet ATA und anderes,) und auch keine Kosten für den Transport und die Versicherung. Einzig die "Rahmengebühren" müssen bezahlt werden, hier 10€ pro Exponat.
Die Objekt sind hier sichtbar: http://expo.fsfi.it/PaginaStandard.php?CodiceExpo=Bergamofil2021&Ambito=USER&PagSec=partecipazioni_risultati.php&Lingua=IT

Gruss   vacallo

vacallo

Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 14.06.18

Nach oben Nach unten

Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien Empty Re: Virtuelle Ausstellung Bergamofil.net 2021 in Bergamo/Italien

Beitrag von bumbi So Sep 26, 2021 1:58 pm

Danke für die Info's !!

Scheint ja fast die "ideale" Lösung zu sein, dass man sein Exponat nicht mehr sicher einpacken in der ganzen Weltgeschichte herumschicken muss. Auch muss man keine Angst mehr haben, dass auf dem Weg irgendwas verloren gehen könnte oder etwas beschädigt werden könnte.
Preiswerter ist es damit auch - und das Exponat ist auch nicht mehr wochen- oder monatelang unterwegs.

So könnten sicherlich auch eher "exotische" Länder eine Ausstellung organisieren. Wobei - wenn es eh virtuell ist, spielt der Ort keine Rolle mehr.

Dafür könnten auch einzelne Vereine preiswert Ausstellungen organisieren, ohne jedesmal eine Halle und die Rahmen mieten zu müssen, tagelang Rahmen aufstellen und reinigen, Exponate auspacken und einsortieren, Exponate wieder entnehmen und einpacken, die Rahmen wieder abbauen, die Ausstellung versichern und damit auch Security aufbieten und bezahlen, und wohl viele andere Kosten mehr, die ich sicherlich jetzt vergessen habe...

Schade nur, dass man sich nicht mehr an Ausstellungen treffen kann und auch, dass keine Börsen-Händler mit Material zum Durchstöbern da sind.


Dein Exponat gefällt mir sehr gut, wunderschön strukturiert und auch ein riesiges Teil.
Den Inhalt kann ich nicht beurteilen, da ich nichts davon verstehe - aber das brauche ich auch nicht, denn es macht Freude, es nur schon anzuschauen.

Also, dann noch einen schönen Rest des Sonntags,
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2372
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten