Neueste Themen
» Code JU-279
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyGestern um 10:58 pm von alpi0205

» SBK F38 Fokker-Maschine
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyGestern um 7:08 pm von alpi0205

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyDo Mai 23, 2024 11:57 pm von Afredolino

» 3 schwierige Fälle von Retouchen und Flecken in stehenden Helvetias
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyDi Mai 21, 2024 7:52 pm von Sammler79

» SBK 254 (Mi 405) Altstoffverwertung - deutsch
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyMo Mai 20, 2024 3:33 pm von Afredolino

» 175 Jahre Schweizer Briefmarken
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyMo Mai 20, 2024 12:48 am von Golder

» Flugpost mit F2
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyDo Mai 16, 2024 5:54 pm von StampFan

» Doppelt gelaufener Brief?
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyDo Mai 16, 2024 5:51 pm von StampFan

» SBK 267 (Mi 452) PAX-Marke 50Rp.
Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 EmptyMi Mai 15, 2024 2:44 pm von Afredolino

Statistik
Wir haben 191 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tony.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9864 Beiträge geschrieben zu 2694 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 4 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855

Nach unten

Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 Empty Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855

Beitrag von bumbi Mi Aug 22, 2018 11:03 am

Hallo zusammen,

Hier kann ich Euch eine Nachnahme über 80 Cent von Neuenhof nach Baden aus dem Jahre 1855 zeigen.
Geschrieben und versandt aus meinem Geburts-Ort - über hundert Jahre von meiner Geburt - und ich bin nun auch schon 60...

Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 Vorphi15

Hierzu habe ich einen persönlichen Bezug, da ich in Neuenhof geboren wurde wurde und die Primarschule besuchte.
Danach habe ich die mir ungeliebte Bezirksschule in Baden "absolviert" und anschliessend ebenfalls in Baden meine Lehre als FEAM begeistert abgeschlossen.
Alles in Allem habe ich die ersten 26 Jahre in Neuenhof gewohnt.

Nun würde mich brennend interessieren, wer - für mich unleserlichen Krakeln geschrieben - Absender und Empfänger waren.

Der Inhalt des Briefes ist für mich leider ebenso unleserlich - mit Bleistift geschrieben:

Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 Vorphi17

Nachnahm 80 Cent von Neuenhof nach Baden, 1855 Vorphi16

Wenn sich also jemand die Mühe machen würde, mir den Absender und den Empfänger zu übersetzen, wäre ich sehr froh!
LG Bumbi

PS:  Die Geschichte des Bleistifts ist sehr spannend, deshalb hab ich den Link auf Wikipedia eingefügt...
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2372
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten