Neueste Themen
» 10 Rp Weltpostverein 1949
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyDi Feb 20, 2024 7:07 pm von alpi0205

» Briefmarkenbörse und Ausstellung - Solothurn
Valcava GR - 198 Einwohner EmptySo Feb 18, 2024 11:20 pm von salodurum

» 3 schwierige Fälle von Retouchen und Flecken in stehenden Helvetias
Valcava GR - 198 Einwohner EmptySo Feb 18, 2024 1:13 pm von Sammler79

» SBK 241 (Mi 358) Stadt Genf 30 Rp. blau
Valcava GR - 198 Einwohner EmptySa Feb 17, 2024 9:09 pm von bumbi

» Stempelfrage: unbekannter Stempel
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyMi Feb 14, 2024 10:24 am von muesli

» Steinerberg SZ 951 Einwohner (2022)
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 10:55 pm von muesli

» Rothorn Kulm
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 8:44 pm von muesli

» Helvetia mit Schwert 1Fr 1915/21
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 7:36 pm von alpi0205

» SBK 415 Planta-Haus Samedan
Valcava GR - 198 Einwohner EmptyDi Feb 13, 2024 8:02 am von bumbi

Statistik
Wir haben 186 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist fundus.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9628 Beiträge geschrieben zu 2653 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 0 Nutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und kein Gast :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 82 Benutzern am Fr Feb 02, 2024 2:55 pm

Valcava GR - 198 Einwohner

2 verfasser

Nach unten

Valcava GR - 198 Einwohner Empty Valcava GR - 198 Einwohner

Beitrag von bumbi Sa Okt 27, 2018 6:17 pm

Valcava GR - 198 Einwohner Valcav10

Wikipedia:
Valchava (deutsch und bis 1943 offiziell Valcava) war bis zum 31. Dezember 2008 eine politische Gemeinde im Kreis Val Müstair im Bezirk Inn des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Per 1. Januar 2009 fusionierte Valchava mit den übrigen Schweizer Gemeinden der Talschaft (Fuldera, Lü, Müstair, Santa Maria Val Müstair und Tschierv) zur Gemeinde Val Müstair. Der Name Valchava bedeutet «Tiefes Tal».

Valcava GR - 198 Einwohner Valcav11

Die ehemalige Gemeinde liegt am rechtsseitigen Hang des Val Müstair (Münstertal) 1,8 km westlich von Santa Maria Val Müstair. Sie besteht aus dem Dorf, dem Weiler Valpaschun (1771 m) und diversen Gehöften. Sowohl im Süden wie auch im Norden reicht die Gemeindegrenze bis auf 2900 m. Höchster Punkt der Gemeinde ist der Piz Terza (2907 m) ganz im Norden.

Vom gesamten früheren Gemeindegebiet von 1671 ha sind 566 ha bewaldet und 313 ha Gebirge. Der Grossteil des landwirtschaftlich nutzbaren Bodens, nämlich 618 von 768 ha, werden als Maiensässen bewirtschaftet. Die restlichen 24 ha des Areals sind Siedlungsfläche.

Valcava GR - 198 Einwohner Valcav12


Zuletzt von bumbi am Mi Okt 31, 2018 8:51 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2319
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Valcava GR - 198 Einwohner Empty Re: Valcava GR - 198 Einwohner

Beitrag von stempeler Sa Okt 27, 2018 6:33 pm

Liebe Leute

Wollt ich wirklich alle 4000 Orte durchackern, die Mal einen Poststempel besessen haben, mit Hinweis auf Wikipedia?
Da kann man ja gleich von Beginn weg auf Wikipedia nachschlagen ….
Stempeler

stempeler

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 14.07.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Valcava GR - 198 Einwohner Empty Re: Valcava GR - 198 Einwohner

Beitrag von bumbi Sa Okt 27, 2018 7:19 pm

Hallo Stempeler,
Eine kritische und berechtigte Frage...

Das Thema ziemlich klar umschrieben:
Stempel der kleinsten Orte der Schweiz
Wenn Ihr Abstempelungen sehr kleiner Gemeinden findet, dann könnt Ihr hier ein Bild mit kurzer Beschreibung posten.
Natürlich sind viele dieser Gemeinden inzwischen fusioniert oder sonstwie "aufgegeben". Daher werden solche Stempel immer rarer.


Naja, wenn man pensioniert ist, hat man endlich Zeit Laughing  Laughing alles aufzuarbeiten.
Konkret: Ich bin grade dran, meine ganze Sammlung frisch zu sortieren und dabei sind rare Stempel eben auch ein Thema.
Und es macht auch Spass, diese doch eher raren Shocked Stempel etwas bekannter zu machen.
Wer auch Spass daran hat, ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Aber alles freiwillig, gäll?

Wer diese Ecke nicht mag, der braucht ja nicht mitzulesen (ist nicht böse gemeint).
Ich persönlich finde andere Themen für mich selber nicht besonders spannend, aber das ist eben nur meine persönliche Meinung.
Als Moderator sollte ich alles mitlesen, um die Regeln und den guten Ton eingehalten zu wissen. Bei mir ist das mehr oder weniger Pflicht.
Aber jeder entscheidet für sich selber, was ihn interessiert und was nicht. Und das ist doch gut so.

Lieber Gruss, Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2319
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten