Neueste Themen
» SBK 165 (Mi 196x) Wappenschild
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyGestern um 11:14 pm von alpi0205

» Ambulant Stempel Zug- oder Liniennummer
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptySo Jul 14, 2024 10:52 pm von bierino

» Defekte Rayon I ?
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptySo Jul 14, 2024 9:21 pm von alpi0205

» SBK 738R (Mi. 1343A), Postbote heute
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyFr Jul 12, 2024 5:00 pm von Afredolino

» Mein Kanton - Unsere Schweiz, Sonderbogen
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyMo Jul 08, 2024 2:00 pm von Afredolino

» Fellers/Falera
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyMi Jun 26, 2024 10:58 am von bumbi

» SBK 277 (Mi 484) Erste Dampflokomotive
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyDi Jun 25, 2024 3:32 pm von bumbi

» SBK 279 (Mi 486) Gotthardschnellzug
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptyDi Jun 25, 2024 2:05 pm von bumbi

» Zubra 2024
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 EmptySa Jun 22, 2024 10:08 pm von dirk nagel de

Statistik
Wir haben 190 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Tony.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 9909 Beiträge geschrieben zu 2702 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 108 Benutzern am Fr Apr 26, 2024 11:42 pm

SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

+4
rudischmidt
Cantus
vacallo
Tinu
8 verfasser

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty 253 auf Brief nach Frankreich mit markanter Auffälligkeit

Beitrag von Tinu Di Aug 04, 2020 5:25 pm

hallo zäme

Ich kaufe immer wieder mal Belege zusammen mit der Jubiläumsmarke von der Gründungsfeier der Stadt Bern - kürzlich habe ich dieses Brieflein gekauft:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253_we10

von Lausanne (anlässlich des 22. Comtoir Suisse) nach Grenade-sur-l'Adour im Département Landes in Frankreich.

Portogerechte Frankatur mit 30 Centimes.

Bei der 0 von 10 ist der Rotdruck im unteren Bereich etwas beschädigt - es handelt sich um das 9. Feld im Bogen B:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253_we11

Ein ähnliches Fehlerbild gibt es beim selben Bogen im Feld 25 - beide Varianten lassen sich gut an der weissen zusätzlichen Stelle bei der Ziffer 1 unterscheiden:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Andere11


Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Nachporto für zu Unrecht portofrei versendete Briefe

Beitrag von Tinu Mi Aug 05, 2020 11:42 am

Hallo zäme

Dieses schöne Dokument konnte ich vor einigen Jahren an einer Auktion ersteigern - für die Ortswehr Bern wurden 119 Briefe zu Unrecht portofrei versendet - es musste nachträglich das Porto erhoben werden. Dieses wurde mit Briefmarken auf dem Schreiben quittiert.

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Ortswe10

Diese sehr seltene Kombination von 750 Jahre Bern und dem 10Franken-Wert Jungfrau in grün und/oder 1Franken Helvetia mit Schwert sind sehr sehr selten anzutreffen.

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty 750 Jahre Bern in Empfangscheinbuch

Beitrag von Tinu Do Nov 26, 2020 12:00 am

Hallo zäme

Manchmal muss man halt einfach zur rechten Zeit am rechten Ort im Internet reinklicken - so ist es mir vor wenigen Wochen ergangen, als ich unterwegs zur Arbeit war.

Im Zug schaute ich mir einige Onlineangebote in einem Briefmarken-Shop durch und entdeckte etwas, was mir in meiner Sammlung bisher noch gefehlt hatte - meine Aufmerksamkeit galt diesem kleinen unscheinbaren Büchlein:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 20-52110


Nebst 2 meiner begehrten 750-Jahre-Bern Marken hat es noch 195 weitere Marken auf den vielen Seiten frankiert:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 12490810

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Mo Feb 01, 2021 11:26 pm

Hallo zäme

Ich habe mich eben daran gemacht die Bogenpositionen von ein paar losen Marken zu bestimmen und bin dabei auf etwas Interessantes gestossen:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253_he11

Der Adler in der Fahne scheint eine Art weissen Ball in den Klauen zu halten:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253_he10

Es ist die 17. Marke des Bogens B - hat we ähnliche Stücke in seiner Sammlung?

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von bumbi Di Feb 02, 2021 10:46 am

Hallo Tinu,

so eines hab ich bei mir nicht gefunden - merkwürdig, dass gleich ZWEI Farben fehlen...
Normalerweise beschränkt sich ein Fehler beim Druck nur auf EINE Farbe.

Ich kann mir höchstens einen "Fettfleck" im Papier vorstellen, auf dem die Farbe nicht richtig übertragen wurde.

Kannst Du evtl. Papierfasern von einer Beschädigung her erkennen?

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2383
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Mi Feb 03, 2021 7:21 pm

Hallo zäme

ich habe meine weiteren B17 kontrolliert aber leider keine weiteren Exemplare gefunden - eine Papierverletzung kann ich nicht feststellen.


Kürzlich wurde ich gefragt, wie viele 750 Jahre Bern Marken ich den hätte - es fiel mir etwas schwer eine präzise Antwort zu geben:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 750_ja18

Die Sammlung ist recht umfangreich:

Oben links angefangen habe ich 2 Bücher mit losen, ungestempelten Marken nach Feldmerkmalen A-D 1-25 (auch ganze Schalterbögen oder Bogenteile), dann 1 Buch mit gestempelten Marken A-D 1-25 (auch ganze Schalterbögen und grössere Einheiten) und den dazu gehörigen Vignetten, die nächsten 2 grünen Bücher, darin befinden sich Briefe, welche anlässlich der 750-Jahre-Bern-Feier vom 6. resp. 7. September 1941 aufgegeben wurden (Briefe, Karten, Faltbögli, Sammelblätter) und schliesslich die zwei roten Alben beinhalten alles Belege, welche mit der Werbeflagge 750 Jahre Bern abgestempelt wurden.

In der Mitte des Regals befinden sich 7 Albem in denen alle Briefe, Karten und Falt-Bögli welche eine, zwei, drei oder mehr Marken der gesammelten Ausgabe beinhalten. Ich habe es eben kurz ausgerechnet: Alleine in diesem Abteil sind Belege mit total 1368x 750-Jahre-Bern frankiert worden...

Ganz unten stehen 5 weitere Alben deren Inhalt auch mit Briefen, Karten und Faltbögli etc bestückt ist, jeweils 1 Marke 750-Jahre-Bern und eine andere, 1 Marke 750-Jahre-Bern und zwei andere, 1 Marke 750-Jahre-Bern und drei andere und so weiter resp. 2 Marken 750-Jahre-Bern und eine andere, 2 Marken 750-Jahre-Bern und zwei andere --> die Reihenfolge lässt sich beliebig steigern


Wenn ihr genauere Infos wünscht, einfach melden, mal sehen was ich euch noch an Zahlen liefern kann .-)

Gruess, Tinu




_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Rasterfehler mit nicht alltäglicher Begleiterscheinung

Beitrag von Tinu Di Feb 23, 2021 8:38 pm

Hallo zäme

Heute habe ich diesen hübschen Brief von Krauchthal nach Herzogenbuchsee bekommen - Bogenpositionen 1 und 2 vom Schalterbogen B111:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 B1_und11

Der gewiefte Kenner dieser Ausgabe bemerkt auf der linken Marke alsbald den Rasterfehler zwischen dem H und dem R von JAHRE:
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 B1_und12


Aussergewöhnlich ist aber dieser leicht diagonal verlaufende horizontale graue Strich, der durch beide Marken zu laufen scheint:
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 B1_und10

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Ungewöhnliche Stempel auf 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Mi März 17, 2021 10:26 pm

Hallo zäme

Dieser Viererblock mit den Feldern Bogen A 4, 5 (Spinne auf Hammer) und 9 10 trägt einen aussergewöhnlichen Stempel:
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Wiedli10

Wiedlisbach
34.IX.41 15

Der September hatte auch 1941 nur 30 Tage . .. ...

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty FDC vom Eigergletscher

Beitrag von Tinu Sa Mai 29, 2021 2:19 pm

Hallo zäme

Ich habe einen neuen FDC - portogerecht als Einschreiben vom Eigergletscher nach Morschach:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Eigerg10

Die Post auf dem Eigergletscher wurde 2018 abgerissen:
https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/167430/

Ist das nicht ein aussergwöhnlicher Aufgabeort für einen Brief :-) ?

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Mi Jun 09, 2021 8:16 pm

Tinu schrieb:Hallo zäme

Heute möchte ich ein Posting zum Thema illustrierte FDC's und andere ähnliche Belege schreiben und einen unbekannten Künstler würdigen - angefangen hat alles damals mit dem Erwerb dieses grossen FDCs oben an einer Börse im Jura:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 750_ja15

Viele Monate später sah ich in einem Posten auf Ricardo den FDC unten rechts - leider hatte ich es verpasst mitzubieten :-(

Kürzlich aber wurde ein anderer FDC, der unten links, zum Verkauf angeboten - den konnte ich mir sichern!

Ich habe noch einen weiteren Brief gefunden, wo der unbekannte Künstler seinen malerischen Fähigkeiten freien Lauf gelassen hat:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 750_ja16

Das Markenpaar 750-Jahre-Bern ist leider erst nachträglich angebracht worden . .. ...

Die Handschrift, welche auf den Umschlägen die Adresse notierte, ist für mich zweifelsfrei immer dieselbe!

Ergänzung  zum Thema:  Ich habe letzthin einen weiteren FDC mit Illustration erwerben können:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 750_ja17

Nicht, dass das Ganze optisch schon viel hermacht, ist noch eine Spinne auf dem Hammer der rechten Marke.

Gruess, Tinu

Hallo zäme

Es gibt einen Neuzugang zum Thema illustrierte FDCs-750-Jahre-Bern:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Fdc_il10

Viele Grüsse,

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Destination Fürstentum Liechtenstein

Beitrag von Tinu Mo Aug 23, 2021 7:22 pm

Tinu schrieb:Hallo zäme

An der Milchbuckbörse von anfangs Jahr gab's wieder Neues für die 750-Jahre-Bern-Sammlung:

Diesen Brief gab es für ein 10er-Nötli:
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Schaan10

In erster Linie habe ich ihn wegen der Destination ins Fürstentum Liechtenstein, genauergesagt nach Schaan, gekauft.

Erst als ich zu Hause war und den Beleg zu den 1+3-Belegen einsortieren wollte, stellte ich fest, dass ich da eine spezielle 750-Jahre-Bern-Marke auf dem Couvert kleben hatte:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Spinne10

Es war die Spinne auf dem Hammer :-)



Gruess

Und wieder was Feines im Zusammenhang mit dem "Ländle":

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Buchs_10

Einschreibe-Brief von Buchs nach Schaan; Lokal- und Grenzrayon. Die Orte liegen gemäss Luftlinie 2.59 Kilometer auseinander.
Ersttagsstempel 6. September 1941.
Mit dazugehörigem Empfangsschein.

Porto: 10 Centimes für ein einfacher Brief im Lokal- und Grenzrayon und 20 Centimes Zuschlag für Einschreiben

Viele Grüsse, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Afredolino Mo Jun 27, 2022 4:19 pm

Jetzt habe ich zu dieser Marke auch eine Frage. Ich habe zwei Bogen mit der Nr. A111. Hier soll es laut Angaben bei den Abarten im ok24 einen Rasterfehler Bohne bei der Hand des Steinmetzes geben (253.4.08a).

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253_ti10

Dieser Rasterfehler sollte auf der 18. Marke im Bogen vorkommen

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253a_t10

Hier kann ich aber keine Bohne finden....bei beiden Bogen nicht.

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253b_t11

Dafür auf der 13. Marke in einem Steinquader

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 253c_t11

Tinu hat ja auch alle Bogen. Kannst du mal nachschauen, ob du diese Bohne bei der Hand hast ?

Die andere Bohne auf der 13. Marke habe ich bei beiden Bogen A111. Die wird aber bei den Abarten nicht aufgeführt. Müsste man korrigieren, wenn Martin oder bumbi die auch nachweisen kann.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von bumbi Mo Jun 27, 2022 6:54 pm

Hallo Afredolino,

Hier bei kann ich nicht weiterhelfen, da ich nur die Bogen B111, C111 und D111 besitze.
Die Angaben zu den Rasterfehlern stammen aus Heiri Kubli's Buch über die Rasterfehler.
Die sind bisher immer verlässlich gewesen...

Mal sehen, was Martin dazu meint...

LG Bumbi

Übrigens fehlt und noch das Bild dazu im Katalog...
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2383
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Afredolino Mo Jun 27, 2022 7:00 pm

Hallo bumbi

Das Bild zu der Bohne bei der Hand würde ich gerne im Katalog hochladen....nur finde ich diese Bohne nicht auf meinen Bogen....oder ich bin blind Crying or Very sad

Die Bohne auf der 13. Marke werde ich hochladen, sobald Martin mir diese bestätigt hat.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von bumbi Mo Jun 27, 2022 8:05 pm

Von der Form her ist das aber nicht die normale Bohne, RF8.
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2383
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Mo Jun 27, 2022 8:23 pm

hallo zäme

die Bohne auf der 13. Marke habe ich mehrfach gefunden und kann ich bestätigen
die Bohne auf der 18. Marke (Feld B5) suche ich weiter - und ich glaube, ich habe etwas gefunden:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 25320810

Gruess, Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Zensur Finnland

Beitrag von Tinu So Sep 25, 2022 9:02 pm

Hallo zäme

Ich konnte gerade einige Angebote mit 750 Jahre Bern erwerben

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Finnla10


und der Schönste dieser Belege finde ich den da:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Zensur11

R-Brief von Zürich nach Hämeenlinna Finnland - es ist der Einzige mit einem finnischen Zensurstreifen :-)

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Grenzrayon - 30km Luftlinie

Beitrag von Tinu Di Okt 25, 2022 10:20 pm

Hallo zäme

ein hübsches unscheinbares Brieflein von St. Gallen nach Bregenz - gemäss Luftlinie.org - beträgt die Distanz genau 29.17 Kilometer; damit ist der Brief im Grenzrayon (30km) und musste anstelle mit 30 Rappen nur mit 20 Rappen frankiert werden:
SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Lokalr10

Gruess Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Postkarte lokal eingeschrieben

Beitrag von Tinu Di Nov 01, 2022 9:38 pm

Hallo zusammen

Ulm war grandios:

Und wieder eine unmögliche Portostufe gefunden:
Orstpostkarte eingeschrieben - 5 Centimes für Postkarte lokal und 20 Centimes für Einschreiben:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Postka10

Viele Grüsse und eine gute Woche

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty 750 Jahre Bern und BIÉ-Vorläufer Père Girard

Beitrag von Tinu Mo Mai 22, 2023 10:44 pm

Hallo zäme

Ich habe hier eine kleine Zusammenstellung meiner Belege im Zusammenhang mit dem BIE und 750 Jahre Bern:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Pere_g10
Oben:
Einschreibe-Brief von Genf nach Niedererlinsbach - frankiert mit 2x 750-Jahre-Bern Marke und je einer dt. und it. Altstoffverwertungsmarke sowie einem Père-Girard-Block (Vorläufermarken des internationalen Erziehungsamts in Genf).

Unten jeweils:
Brief von Genf nach Zürich mit portogerechten 20 Rappen, ganze Schweiz und 2 Vorläufervignetten des Internationalen Erziehungsamts in Genf - 1x mit blau/braun und einmal violett/grün.

Viele Grüsse

Tinu

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Postkarte mit französischer Zensur nach Marseille

Beitrag von Tinu So Jun 04, 2023 12:48 pm

Hallo zäme

Ich habe wieder etwas mit französischer Zensur gefunden:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Marsei10

Die Postkarte wurde von Genf nach Marseille versendet - rechts aussen mittig mit eiem ovalen Kontrollstempel und oben links mit einem zusätzlichen Stempel "M" in zwei Kreisen.

Viele Grüsse

Tinu

rudischmidt schrieb:
Tinu schrieb:Hallo zäme

Hier zeige ich euch 2 Belege nach Frankreich:

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Zensur10

Oben: Brief von Les Monts-De-Corsier nach Lyon - mit Zensurverschlussstreifen und ovalem Kontrollstempel, Rückseite mit Kontrolleur-Vermerk 59 B

Unten: Brief von Granges-Canal nach Marseille - mit Zensurverschlussstreifen und ovalem Kontrollstempel, Rückseite mit Kontrolleur-Vermerk 78 A

Beide Briefe sind portogerecht mit 30 Rappen frankiert.

Gruess Tinu

Hallo Tinu,

der Doppelspitzovalstempel "W.E." wurde in der Prüfstelle für Auslandspost in Annecy verwendet, der Doppelspitzovalstempel "W.K." in der Prüfstelle für Auslandspost in Marseille.

Liebe Grüße
Rüdiger

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von Tinu Sa Dez 09, 2023 12:44 pm

Hallo zäme

Ich wollte euch wieder mal etwas aus meiner Sammlung zeigen:

Der Chef der Postwertzeichendruckerei der PTT, Hans Gaudard hatte wohl im Vorfeld Kontakt mit dem Posthalter in New Bern NC in den USA. Er organisierte, dass eine Vielzahl von Belegen am 06.09.41 (Ersttag der Marke) von Bern nach New Bern versendet wurden.

Er versendete die Briefe im Namen von ihm bekannten Personen die in der Schweiz wohnen per Adresse Raymond R. Eagle in New Bern - Herr Eagle war derzeit der Posthalter in New Bern.

In den USA angekommen wurde die c/o Adresse durchgestrichen und an die Schweizer Adresse retourniert - der Brief wurde neu frankiert (jeweils 5 Cents).

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Newber10

_________________
. .. ...es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben ... .. .
Tinu
Tinu

Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 12.06.18
Alter : 43
Ort : 8424

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von muesli So Dez 10, 2023 10:37 pm

Hallo Tinu,
Hallo zusammen,

Ich habe zwei dieser schönen Briefmarken gefunden mit feinen waagerechter farbige (gelben) Streifen. Wenn ich die erste gefunden habe dachte ich zuerst dass es spâter (bei der Abstempelung) passiert ist aber dann habe ich noch ein zweites Exemplar gefunden mit eine ähnliche Streife. Es muss beim Drucken der Briefmarken entstanden sein.
Hat jemand sowas schon gesehen oder gefunden?

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Ch_sbk25

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Ch_sbk26

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Ch_sbk24

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Ch_sbk27

Beste Sammlergrüsse,
Raf.
muesli
muesli

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 27.06.18
Alter : 75

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von bumbi Mi Dez 13, 2023 10:12 am

Hallo Raf,

Gut beobachtet !

Für mich sehen diese feinen Striche aus wie Rakelstriche, auch wenn es so viele gleichzeitig sind.

In Wikipedia gibt es eine tolle Beschreibung dazu.  Very Happy
Ebenfalls ist dort eine Beschreibung zu Druckrakel hinterlegt.  Shocked

Es sind allemal gute Beispiel für Rakelstriche !
Deshalb habe ich sie auch gerne in unserem Online-Katalog aufgenommen.

253.1.01a
https://www.ok24.ch/htm/adet.php?aid=16604

Herzlichen Dank, Raf !

LG Bumbi


LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 2383
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 66
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

SBK 253  (Mi 398) 750 Jahre Bern - Seite 4 Empty Re: SBK 253 (Mi 398) 750 Jahre Bern

Beitrag von muesli Mi Dez 13, 2023 2:23 pm

Hallo Bumbi,

Herzlichen Dank für die Bestimmung dieser Striche und für die Aufnahme im online-Katalog!
Ja, Du hast recht. Es sind deutliche Rakelstriche.

Liebe Grüsse,
Raf.
muesli
muesli

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 27.06.18
Alter : 75

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten