Neueste Themen
» Bezahlen bei Ebay
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyGestern um 10:59 am von Hesselbach

» Basler Taube
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyMo Sep 16, 2019 11:40 pm von toediost

» SBK 22B4, Strubel 5 Rp braun
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyMo Sep 16, 2019 6:08 pm von bumbi

» Bestimmung Rayon II
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyMo Sep 16, 2019 5:50 pm von bumbi

» Kauf bei Ricardo als deutscher Sammler
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyMo Sep 16, 2019 1:25 pm von vacallo

» Autographen / Unterschriften bekannter Personen
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptySa Sep 14, 2019 11:05 am von bumbi

» Stempel POSTLAGERND
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptySa Sep 14, 2019 10:40 am von bumbi

» 750 Jahre Bern
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyFr Sep 13, 2019 9:53 pm von Tinu

» Rayon allgemein
Gemeinsame Unternehmung/Treffen EmptyFr Sep 13, 2019 6:13 pm von salodurum

Statistik
Wir haben 96 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Marubaar.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 5126 Beiträge geschrieben zu 1426 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 6 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am Mo Dez 03, 2018 7:04 pm

Nunja nachdem die letzte Ausstellung langsam am ausklingen ist und die letzten Diskussionen geführt werden über die Bewertung eines exponates stelle ich mal die Frage in den Raum ob man nicht mal ein Treffen organisieren oder ins Auge fassen sollte, zumal das Treffen bei der letzten Veranstaltung ja wohl nicht ganz so zustande gekommen ist. Vielleicht könnte man ja auch ein Forumsexponat aufbauen für die nächste Veranstaltung o.ä. (Nur mal so ein Gedanke von mir). Ich werde auf jeden Fall in Bulle nächstes Jahr ausstellen, die Vorbereitungen für ein neues Exponat sind zwischenzeitlich angelaufen bei mir. Ich kann nur soviel sagen das neue Exponat wird in Bulle erstmals aufgebaut werden.
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Afredolino am Mo Dez 03, 2018 11:03 pm

Hallo Dirk

dirk nagel de schrieb: Vielleicht könnte man ja auch ein Forumsexponat aufbauen für die nächste Veranstaltung

Das hatten wir schon mal.....an der "Swiss Stamp Show 2009" in Rapperswil. Das Exponat hat aber kaum Beachtung gefunden. Ich denke, auch in Bulle wird es nicht anders sein. Es war ein Versuch, das Baslertaube-Forum bekannt zu machen. Viel gebracht hat es nicht.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von salodurum am Di Dez 04, 2018 1:00 am

Zum Thema Bekanntheit des Forums: Ich finde die aktuelle Stossrichtung mit den "Visitenkarten" welche an Börsen (u.a. auch an der Allphila) verteilt/aufgelegt werden sehr gut!
Und Mund-zu-Mund-Propaganda im Bekanntenkreis/Verein ist auch sehr nachhaltig...

zum Thema Treffen: Grundsätzlich finde ich es schon spannend Leute aus dem Forum zu treffen und kennnezulernen. Allerdings denke ich dass ein Treffen schwierig wird. Bei mir jedenfalls richtet sich die Zeit für die Philatelie primär kurzfristig anhand der verfügbaren Zeitfenster welche mir meine anderen Verpflichtungen gewährt - oft ist das kaum mehr als 8h vorher absehbar. Auch geographisch ist die Sache nicht ganz leicht...
Oft bieten die Börsen eine gute Gelegenheit spontan jemanden zu treffen
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 186
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am Di Dez 04, 2018 6:44 pm

@ salodurum gedanklich geht mein Anstoß in deine Richtung und mir ist auch klar daß man nicht alle Mitglieder unter einen hut bekommt

und Afredolino das mit dem Exponat auf der Swiss Stamp Schow 2009 war mit nicht wirklich bekannt da ich erst seit der Veranstaltung in Luzern wirklich aktiv mit dabei bin.

Ich denke aber es wurde verstanden wohin ich gedanklich eigentlich will
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Coira am Fr Jan 25, 2019 4:19 pm

Afredolino schrieb:Hallo Dirk

dirk nagel de schrieb: Vielleicht könnte man ja auch ein Forumsexponat aufbauen für die nächste Veranstaltung

Das hatten wir schon mal.....an der "Swiss Stamp Show 2009" in Rapperswil. Das Exponat hat aber kaum Beachtung gefunden. Ich denke, auch in Bulle wird es nicht anders sein. Es war ein Versuch, das Baslertaube-Forum bekannt zu machen. Viel gebracht hat es nicht.

Gruss
Afredolino

Also ich muss mal kurz einhaken, für die Multilaterale 2011 in Chur hätten wir gerne ein Forumsexponat gehabt und auch die Möglichkeit eines Infotioschs gegeben Hamlets Antwort damals " das brauchts nicht" oder so ähnlich sinngemäss
Coira
Coira

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.06.18
Alter : 57
Ort : Chur

http://www.philatelistenverein-raetia-chur.ch

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am Fr Jan 25, 2019 5:36 pm

Das mit dem Treff und so war ja auch nur mal ein Denkanstoß von mir und daß es ein Exponat gab war mir unbekannt
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am So Jan 27, 2019 2:43 pm

Coira schrieb:
Afredolino schrieb:Hallo Dirk

dirk nagel de schrieb: Vielleicht könnte man ja auch ein Forumsexponat aufbauen für die nächste Veranstaltung

Das hatten wir schon mal.....an der "Swiss Stamp Show 2009" in Rapperswil. Das Exponat hat aber kaum Beachtung gefunden. Ich denke, auch in Bulle wird es nicht anders sein. Es war ein Versuch, das Baslertaube-Forum bekannt zu machen. Viel gebracht hat es nicht.

Gruss
Afredolino

Also ich muss mal kurz einhaken, für die Multilaterale 2011 in Chur hätten wir gerne ein Forumsexponat gehabt und auch die Möglichkeit eines Infotioschs gegeben Hamlets Antwort damals " das brauchts nicht"  oder so ähnlich sinngemäss

Kann man daran nichts ändern??? Oder ist das eine feststehende Größe??
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Cantus am So Jan 27, 2019 10:18 pm

Hallo zusammen,

das Forum Philaseiten.de war auch nicht von Anfang an so groß und so bekannt. Ich denke, neben der Mundpropaganda und Werbeanzeigen in den diversen deutschen philatelistischen Zeitschriften war vor allem Eines wichtig, um neue Forenmitglieder zu werben. Bei den großen deutschen Briefmarkenmessen in München, Essen und Sindelfingen ist außnahmslos immer Richard Ebert, der Betreiber der Philaseiten, mit seinem Laptop und einem großen Bildschirm vor Ort. Er hat stets im Bereich der Arbeitsgemeinschafften einen kleinen Stand, der Bildschrm hängt in 2 m Höhe und ist weithin zu sehen. Auf dem Bildschirm werden Beiträge aus dem Forum gezeigt, vorrangig solche, die besonders viele Sammler ansprechen, und erfahrungsgemäß ist fast während der gesamten Messezeit sein Stand gut von Besuchern besucht, wobei sich Sammler, Prüfer, Auktionatoren, Vorstandsmitglieder des BDPh, Forenmitglieder und neue Interessierte oft in kurzer Folge abwechseln. Nach jeder Messe oder Börse steigt dann die Mitgliederzahl bei den Pgilaseiten spürbar an.

Auch wenn ich nicht mehr für die Basler Taube aktiv auf Messen Werbung machen kann, so denke ich doch, dass ihr euch dazu mal Gedanken machen solltet. Die zukünftigen Sammler sind vorrangig im Internet unterwegs und man wird sie mit Sicherheit in den Ausstellungsreihen auf Messen und Börsen nicht finden, dafür aber gibt es inzwischen auf Facebook Briefmarkengruppen, die intensive Kontakte miteinander pflegen.

Wenn ihr eine spürbare Erhöhung der Mitgliederzahl bei der Basler Taube erreichen wollt, solltet ihr euch als erstes abgewöhnen, dass sich alle vorrangig nur mit steheder oder sitzeder Helvetia beschäftigen wollen. So gewinnt man keine neuen Interessenten, denn in den letzten 150 Jahren hat die Schweizer Post viel mehr auf den Markt gebracht als nur diese frühen Markenausgaben. Die zukünftigen Sammler und also auch Forenmitglieder sind oft jüngere Menschen, die erst anfangen, sich mit Briefmarken zu beschäftigen, und für diesen potentiellen Mitgliederkreis müssen Angebote geschaffen werden.

Als Zweites solltet ihr euch überlegen, ob es nicht auch in der Schweiz möglich ist, auf einer oder mehrerer großer Börsen mit Computerhilfe auf die Existenz des Forums hinzuweisen. Es muss ja auch nicht nur Einer die ganze Zeit da herumsitzen, aber vielleicht könnt ihr euch ablösen.

Dann empfehle ich noch eine Internetpräsenz, z.B. bei Facebook, wie das das österreichische Briefmarken-Forum.com tut. Visitenkarten jedenfalls sind mit Sicherheit nicht zielführend, denn die Basler Taube muss sich schließlich gegen eine Vielzahl anderer deutschsprachiger Foren im Netz behaupten. Und für fortgeschrittene Sammler, auch solche mit Schweizer Nationalität, gibt es derzeit nichts besseres als eine Mitgliedschaft bei Philaseiten, da dort die international besten Kontakte geboten werden. Wenn ihr euch dagegen behaupten wollt, solltet ihr etwas in den Vordergrund bringen, das andere Sammler veranlasst, sich auch hier im Forum anzumelden. Ich für meinen Teil kann immer wieder etwas Neues zeigen, vorrangig aus dem Ganzsachenbereich, aber es darf nicht immer nur die Schweiz betreffen, denn das macht das Forum zu einseitig und lockt mit Sicherheit nicht so viele neue Mitglieder an, die dann auch Teile ihrer Sammlungen vorstellen wollen.

Denkt mal drüber nach.
Viele Grüße
Ingo
Cantus
Cantus

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 09.07.18
Alter : 70
Ort : östlich von Berlin

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Coira am So Jan 27, 2019 10:43 pm

Ich finde die konstruktiven Vorschläge von Cantus sehrb gut, da sollten wir mal dartüber nachdenken Smile  Oder nicht? Wir planen im November einen Workshop auch zur Thematik Internet ,vielleicht könnten saich hier ja auch die Spezialisten anbieten für Stempel und Strubel z.B. und Kurzreferate halten.Dies würde für die Qualitöt des Forums Beweis erbringen Es ist ein offenes Geheimnis, dass es herkömmliche Vereinsstrukturen immer schwerer haben - also sind alternativen gefordert auch in den Sozialen Netzwerken Whatsapp und Facebook und so weiter Ich denke es gibt viel Gesprächsstoff ich würde mich anbieten auch ein Wochenende in der Südostschweiz zu organisieren. Nicht zu vergessen Vertreter der Händlerschaft und SBZ zum Beispiel mit ins Boot zu holen


Zuletzt von Coira am So Jan 27, 2019 10:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
Coira
Coira

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.06.18
Alter : 57
Ort : Chur

http://www.philatelistenverein-raetia-chur.ch

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von toediost am So Jan 27, 2019 11:06 pm

Gut dass klare Voten zu diesem Thema kommen, danke Ingo, danke Coira, danke allen, die sich Gedanken machen, wie wir das Forum attraktiv gestalten können.

Die Schweizer Philatelie steht für die Meisten von uns im Zentrum, aber wir sollten uns nicht darauf beschränken. Vielmehr sollten wir den Gedanken der Philatelie mittragen, unabhängig vom Sammelgebiet, Thema oder sonst was. Daher begrüsse ich den Vorschlag, das Forum in geeigneter Form zu präsentieren. Bilschirm, Projektor oder „nur“ PC sind sicher wirksamer als statische Werbeträger. Ich bin am 23.02. in Zollikon am Treffen der ArGe Schweiz, vielleicht gibt es eine Möglichkeit, auf das Forum aufmerksam zu machen. Meinen PC habe ich jedenfalls dabei.

Herzlich
toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am Mo Jan 28, 2019 4:20 pm

@cantus also bei Facebook sind wir schon, das hat Martin schon im alten Forum angefangen und macht dies aus meiner sicht sehr gut.

Ich hatte ja schon gefragt wegen Werbematerial das ich dann auf Ausstellungen auslegen will und dies ist unterwegs.

@coria ich denke dein Ansatz ist auch nicht verkehrt und ich würde ihn von meiner seite aus sogar noch ergänzen daß man auch etwas an den jeweiligen Veranstaltungen "Tag der Briefmarke" in der Schweiz veranstaltet, da ich dort in der Regel ja auch ausstelle und anwesend bin
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Helvetia am Mo Jan 28, 2019 8:21 pm

Hallo Dirk

Du kennst ja sicher die ArGe-Schweiz. Ist dies auch eine Möglichkeit? Da treffen sich regelmässig die Schweiz-Fans.

Adrian
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von toediost am Mo Jan 28, 2019 11:35 pm

Hallo Adrian,

Ich bin Mitglied der ArGe und werde am 23.02. die Werbetrommel fürs Forum rühren.

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Helvetia am Di Jan 29, 2019 6:08 am

Das ist natürlich auch gut. Dachte es aber den anderen Weg rum.

Wenn einige sich gerne Treffen wollen, warum nicht genau dann und dort wo schon ein paar angefressene da sind. Evtl. wäre das der ArGe auch recht?
Helvetia
Helvetia

Anzahl der Beiträge : 121
Anmeldedatum : 17.11.18
Alter : 49

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von dirk nagel de am Di Jan 29, 2019 5:33 pm

@ adrian ich will nicht in allzuviel Vereinen rumziehen da bleibt mir um ehrlich zu sein kein Platz mehr für Privates, da ich Direktmitglied im BDPh, Ring Lichtensteinsammler und Mitglied im Verein von Dudelange (luxembourg) bin ist meine Zeit für Vereinstätigkeit schon ausgereizt, da ich auch in anderen nichtphilatelistischen Vereinen noch tätig bin (dort teilweise mit im Vorstand)
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 140
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 47
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Gemeinsame Unternehmung/Treffen Empty Re: Gemeinsame Unternehmung/Treffen

Beitrag von Coira am Di Jan 29, 2019 10:46 pm

Also grundsätzlich geht es mir nicht darum Mitglieder für unseren Verein (Chur) zu gewinnen, sondern um den Erhalt der Philatelie an sich in all Ihren Facetten und hierfür ist meiner Ansicht nach das Forum ein gutes Mittel. Genauso wie es auch viele andere Mittel gibt. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass man auf veränderte gesellschaftliche Situationen auch anders reagieren muss.Zudem ist der Nutzung von digitalen Medien verstärkt Rechnung zu tragen, besonders als Mittel der Wissensvermittlung. Die Philatelie als solche wird in der Form , wie wir sie heute kennen, nur erhalten werden können , wenn alle Protagonisten an einem Strang ziehen und verbandsorganisierte Philatelisten die ausgetretenen Pfade von gestern und vorgestern verlassen.
Coira
Coira

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 20.06.18
Alter : 57
Ort : Chur

http://www.philatelistenverein-raetia-chur.ch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten