Neueste Themen
» 750 Jahre Bern
Reparatur eines Risses EmptyGestern um 10:19 pm von Tinu

» Kantonale und Schweizer Zollstempel
Reparatur eines Risses EmptyGestern um 5:53 pm von Golder

» Sammlungs-Neuheit UNO
Reparatur eines Risses EmptyGestern um 2:55 pm von pietschi

» Signatur unbekannt
Reparatur eines Risses EmptyGestern um 1:47 am von Cantus

» Heimatschein , Geschichtliches
Reparatur eines Risses EmptyGestern um 1:27 am von Cantus

» Verkaufen auf Ricardo
Reparatur eines Risses EmptyDi Jun 18, 2019 7:24 am von Bytebull

» Irrläufer-Belege
Reparatur eines Risses EmptyMo Jun 17, 2019 9:09 pm von salodurum

» Stickereimarke: Ist die eine Abart?
Reparatur eines Risses EmptyMo Jun 17, 2019 8:16 pm von StampFan

» Wünsche allen schöne Sommerferien
Reparatur eines Risses EmptySo Jun 16, 2019 4:36 pm von dirk nagel de

Statistik
Wir haben 89 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Bebbiguru.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4734 Beiträge geschrieben zu 1353 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 3 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Reparatur eines Risses

Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Reparatur eines Risses

Beitrag von prosee am Mi Mai 15, 2019 9:31 pm

Hallo zusammen

Ich habe einen seltenen Briefe welcher unten leider einen Riss aufweist. Lose wirft der Riss einen Schatten und der Brief wirkt nicht mehr so attraktiv. Wenn ich den Riss flach drücke, ist er kaum sichtbar. Frage in die Runde. Hat jemand von euch schon mal einen Riss repariert? Ich stelle mir vor, dass ich einen Falz von der Brief Innenseite über den Riss klebe.

Färbt ein Falz ab? Gibt das die hässlichen Kleberückstände wie bei den "Kleberli" wie man ab und zu sieht?
Falls das mit dem Falz eine gute Idee ist, wer hat noch solche?

Danke und Gruss
prosee
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von toediost am Mi Mai 15, 2019 10:07 pm

Hallo prosee,
Ich repariere Risse nur im Notfall, dann aber mit einem sehr feinen Pinsel und verdünntem Weissleim. Insbesondere bei etwas faserigem Papier ist das die beste Lösung, denn so verklebe ich die äusseren Enden der Papierfasern miteinander. Danach kommt das Stück in die Presse, bis der Leim getrocknet ist. Anschliessend  bezeichne ich das Stück mit „Rep.“, um jeglichen Zweifel auszuschliessen.

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von prosee am Di Mai 21, 2019 9:41 pm

Hallo zusammen

Hat noch jemand Erfahrung mit dieser Variante? Wie ist das mit den "Langzeitschäden"?

Danke und Gruss
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von salodurum am So Mai 26, 2019 7:19 pm

habe da auch keine erfahrung, aber was ich auf jeden fall raten würde: vor einer reparatur an einem wertvollen stück, würde ich das einige male an einem billigen beleg ausprobieren (irgend so eine 5 oder 10 Rp-frankatur mit sitzenden helvetia oder so - die liegen ja meist zu hunderten rum, oder man kauft einen an einer Börse in aus den 1.- kisten.
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von toediost am So Mai 26, 2019 10:52 pm

Verdünnter Weissleim hinterlässt auch langfristig kaum Spuren, ist aber im Benzinbad sichtbar. Ich repariere Marken oder Umschläge nur, um weiteres Einreissen zu verhindern.

Wäre wirklich spannend zu erfahren, was andere Sammler machen oder schon ausprobiert haben...

Herzlich toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von PitschLe am Mo Mai 27, 2019 9:11 am

Ich habe auch schon Umschläge "repariert" welche irgendwo einen Riss hatten.
Keine wertvollen Umschläge, aber trotzdem solche die ich in der Sammlung behalten wollte.

Dazu habe ich ein Stück eines PostIt Korrektur- und Abdeckbandes auf die innenseite des Umschlags gelegt und das Papier entsprechend angedrückt.
Im Briefalbum ist diese Reparatur nicht sichtbar. Ob das Korrekturband langfristig hält und ob es allenfalls Auswirkungen aufs Papier hat, kann ich natürlich nicht sagen.

Gruss PitschLe

PitschLe

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 07.08.18
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von bumbi am Mo Mai 27, 2019 10:05 am

Alte Klebefälze (also auf alten Marken) sind bei mir praktisch alle verfärbt. Damals war die Leimherstellung wohl noch nicht sehr weit...
Modernere (so vielleicht seit 1970) verfärben sich nicht mehr. Und die sind doch auch schon 50 Jahre alt.

Die Geschichte mit dem verdünnten Weissleim finde ich gut, denn der sollte das Papier nicht angreifen und trocknet transparent.

@toediost: Wie stark ist denn Dein Weissleim verdünnt? 1:1 mit Wasser ?

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1087
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von toediost am Mo Mai 27, 2019 10:57 pm

Hallo bumbi,
Ja in etwa, eher noch etwas mehr Wasser, bis 1.5 fach.
Weissleim mit sehr, sehr feinem Pinselchen auf die Fasern des Risses auftragen, dann in Form bringen und in der Presse trocknen lassen. Mit den Jahren kann sich der Leim ganz leicht gelblich verfärben, ist jedoch kaum sichtbar. Ich habe etliche Stehende, die so repariert im Album sind, bis ich eine unreparierte finde. Dann kommt die reparierte Marke allerdings gnadenlos raus!
Herzlich, toediost

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von prosee am Di Mai 28, 2019 6:19 pm

Hallo toediost

Danke für dein Mischverhältniss. Dann muss ich mir noch ein Pinselchen und Leim organisieren, dann werde ich das mal versuchen. Sobald ich nach den Festtagen dazu gekommen bin, melde ich mich mit meinen Erfahrungen.

Gruss prosee
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Reparatur eines Risses Empty Re: Reparatur eines Risses

Beitrag von toediost am Di Mai 28, 2019 10:02 pm

Zwei Zutaten habe ich noch vergessen in der Rezeptur:
1. eine ruhige Hand
2. eine gute Lupe, vorzugsweise mit Beleuchtung

@bumbi: da arbeite ich mit dem Binokular...

_________________
If you see someone without a smile, give him one of yours! Smile
toediost
toediost

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 63
Ort : Schwanden GL

http://www.dokumatic.ch

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten