Neueste Themen
» Online-Katalog
Online-Katalog EmptyGestern um 9:52 pm von Richard

» Chemische Zensur auf Belegen aus der Schweiz
Online-Katalog EmptyGestern um 4:51 pm von rudischmidt

» Diskussion rund um die Philatelie
Online-Katalog EmptyMi Sep 16, 2020 6:29 pm von dirk nagel de

» Internationale Zensurbelege
Online-Katalog EmptyMi Sep 16, 2020 12:33 pm von Golder

» SBK 441 (Mi.835), CERN, Genf
Online-Katalog EmptyDi Sep 15, 2020 1:54 pm von Afredolino

» SBK 738R, Postbote
Online-Katalog EmptyDi Sep 15, 2020 1:39 pm von Afredolino

» SBK 523 (Mi.1003), Sottoceneri
Online-Katalog EmptyDi Sep 15, 2020 1:01 pm von Afredolino

» SBK B93 (Mi.676), Turmalin
Online-Katalog EmptyDi Sep 15, 2020 12:14 pm von Afredolino

» SBK 382 (Mi.739), Evangelisten - Markus
Online-Katalog EmptyDi Sep 15, 2020 9:25 am von Afredolino

Statistik
Wir haben 119 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist nebbiolo.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 7157 Beiträge geschrieben zu 2051 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 7 Gäste

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Online-Katalog

Nach unten

Online-Katalog Empty Online-Katalog

Beitrag von nebbiolo am Di Sep 15, 2020 10:30 pm

Hallo und guten Abend

Nach langer Pause beschäftige ich mich wieder mit meiner Sammlung ... und bin am Suchen der inzwischen fehlenden Marken. Nun habe ich nach Online-Katalogen gesucht ... und zwei wirklich gute Online-Kataloge (nach meiner subjektiven Meinung) gefunden:

https://colnect.com/de
https://www.stampworld.com/de/

Aber wie meistens ... sind sie nicht nur für Schweizer Briefmarken, nicht komplett und kommerziell. Ich möchte als "Schweiz-Sammler" aber das Hauptinteresse auf die Schweiz legen und habe mal angefangen eine eigene Lösung zusammen zu stellen. Ich stelle mir so etwas wie eine Briefmarken-Wikipedia oder Open-Source vor, wo gemeinsam etwas entsteht.

https://www.trumpf.ch/phi/index.php

Nun meine Fragen:
1. besteht ein allgemeines Interesse an einem reinen Schweizer Online-Katalog?
2. Welche Katalog-Nummer als Schlüssel findet Ihr sinnvoll (Zumstein, SBK etc.)?
3. wär hätte Interesse an diesen Projekt mitzuarbeiten (Ideen, Eingabe und Kontrolle der Daten etc.)?

Gerne nehme ich natürlich Anregungen und Tipps entgegen.

Viele Grüsse aus dem Süden, nebbiolo

nebbiolo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 11.09.20
Alter : 70
Ort : Bergolo, Italien - Novazzano, Schweiz

http://www.trumpf.ch

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von Richard am Mi Sep 16, 2020 12:36 pm

Hallo Nebbiolo,

zu (1)

Was ist für Dich ein Katalog ?

- Katalog-Nummern
- Abbildungen
- Beschreibungen (z.B. Zähnung, Farben, Wasserzeichen) ?
- Katalogpreise für * / ** / o / Belege (welche, wie ermittelt) ?

zu (2)

Du solltest erst einmal anfragen, ob die Beitzer der Katalog-Nummern mit der Verwendung einverstanden sind und deren schriftliche Erlaubnis abwarten

Schöne Grüsse aus dem Allgäu, Richard

Richard

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 02.01.19

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von Afredolino am Mi Sep 16, 2020 3:25 pm

Hallo Nebbiolo

Die Idee für einen Schweizer-Online-Katalog finde ich gut.....ist aber nicht neu. Schau mal hier rein. Da ist bereits etwas im tun.....allerdings sehr, sehr langsam. Wir wollten da schon unsere Hilfe anbieten, aber bisher blieb das unbeantwortet, leider.

Ich wäre sehr daran interessiert und würde gerne beim Aufbau helfen, vor allem mit gutem Bildmaterial. Mal sehen, ev. tut sich ja mal wieder was.

Gruss
Afredolino
Afredolino
Afredolino

Anzahl der Beiträge : 1003
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Schwanden/GL

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von dirk nagel de am Mi Sep 16, 2020 6:33 pm

Afredolino ich würde prinzipiell helfen allerdings habe ich nur das übliche "Standartmaterial" eventuell noch selbstangefertigte Stempelkarten mit den Sonderstempeln und beim Tag der Briefmarken (CH) auch noch mit dem Autogramm des entwerfers der marke
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 48
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von nebbiolo am Mi Sep 16, 2020 7:15 pm

Vielen Dank für die ersten Meinungen!
@Richard
1. Ein Katalog ist für mich das was die "community" möchte, ich habe nur mal einen Anfang gewagt.
2. Um die Katalog-Nummer mache ich mir im Moment keine grossen Sorgen - die werden ja von tutti.ch über ricardo.ch noch auf vielen andern Plattformen verwendet ... und Michel hat schon viel prozessiert und noch nie Recht bekommen. Da Du das fragst weisst Du vielleicht Beischeid darüber und könntest uns in diesem Bereich weiter helfen ...
@Afredolino
Den "https://www.philakatalog.ch/" habe ich auch angeschaut ... aber das scheint eine "angefangene" Sache zu sein, ich kann (registriert und angemeldet) jedenfalls "nur"
- Kantonale Portomarken
- Bundes-Portomarken
finden. Dazu hat es mir auch zuviel "Computer Service" ... also fehlende Unabhängigkeit.

Mir schwebt ganz klar eine offene, freie, ehrenamtliche Applikation ... wo möglichst viele mitmachen.
Ich würde mich auf jeden Fall über deine Mithilfe freuen :-)

nebbiolo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 11.09.20
Alter : 70
Ort : Bergolo, Italien - Novazzano, Schweiz

http://www.trumpf.ch

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi am Do Sep 17, 2020 10:09 am

Die Idee, einen unabhängigen, (so weit wie möglich) kompletten Online-Katalog (ob an einer Börse oder auch sonst) in der Tasche mitzunehmen, ist schon sehr verlockend.

Ich hab mir die verschiedenen, genannten Beispiele angesehen....
Keiner davon gefällt mir so richtig gut, weil für mich alle Mängel aufweisen (...ich bin aber auch wieder zu anspruchsvoll...).

Colnect.com

Online-Katalog 2020-091

Kommt aus einer Verkaufsplattform bzw. ist zum Handeln gedacht, daher dieser Schwerpunkt.
Ist daher auch nicht werbefrei - wäre aber für Geld möglich, dazu später.
"Alle" Katalognummern sind vorhanden, ziemlich detaillierte Beschreibung, recht gute Suchfunktionen, aber trotzdem unübersichtlich für schnellen durchblättern.
Die Bilder sind ohne Wasserzeichen, ziemlich detailliert und mittels Lupe vergrösserbar. Also richtig brauchbar!
Wenn ich weiss, wonach genau ich suche, dann finde ich es schnell. Aber sonst - Glückssache - wie immer.
Es gibt eine Bild-Such-Funktion, anhand deren aus einem Foto/Bild die Katalogbeschreibung gefunden wird (Habe ich aber nicht ausprobiert).
Kommt offensichtlich aus dem englischen Sprachraum, daher ist nicht wirklich alles übersetzt.
Abarten fehlen gänzlich - zumindest habe ich keine gefunden.
Auch sind die Beschreibungen teilweise nicht so leicht verständlich.
Die Preise/Werte werden irgendwie berechnet anhand von Mitgliedern eingegebenen "Verfügbarkeiten" oder irgendsowas. Für mich undurchsichtig.
Ich könnte bei der Katalog- oder Fehler-Verbesserung helfen, wenn ich mich anmelden würde...

Wer es werbefrei möchte, der kann das für 9.90 Dollar oder 9.90 Euro im Monat auch haben:
Online-Katalog 2020-092
Die 82 Dollar/Euro im Jahr könnte ich mir ja noch leisten, will ich aber nicht, weil ich persönlich keine neuen Kataloge mehr kaufe.
Und wenn ich diesen Katalog nicht täglich brauche, dann würde mir die Gratis-Version allemal reichen.

Alles in Allem ziemlich brauchbar.


stampworld.com

Online-Katalog Stampw10

Das sieht eher wie ein herkömmlicher Katalog aus, in dem ich mich gewöhnt bin, zu suchen.
ABER: Sie benützen eine eigenen Nummerierung - völlig bekloppt für den Benützer - aber sie gehen allen Schwierigkeiten bzgl. Copyright aus dem Weg.
Kommt ebenfalls aus dem Briefmarkenhandel heraus. Je mehr man bezahlt, desto besser die Qualität.
Alle Bilder sind scharf - aber mit leichtem Wasserzeichen - und nicht vergrösserbar.

Auch hier darf man für werbefrei und als Verkäufer bezahlen:
Online-Katalog 2020-093

Ich denke, es geht vorerst herauszufinden:
Was benötigt wird
Wie es aussehen soll
Rahmenbedingungen
Wer mithelfen will
Wer was machen kann
usw.

Ich könnte einiges an Abarten beisteuern.
und vielleicht mehr.

Muss husch weg - schreibe nachher weiter...
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi am Do Sep 17, 2020 10:58 am

Was ich eigentlich hätte schreiben sollen:

"Wir" brauchen eine Liste, aus der dann sowas wie ein Projektplan erwächst:

Was ist das Ziel (möglichst detailliert)
Was sind die Grundbedingungen bzw. Muss-Kriterien (was ist wichtig, was ist weniger wichtig, was ist unwichtig, also so eine Art Gewichtung)
Was sind die Grundbedingungen, die einen Erfolg garantieren können (Plattform, Programme, Formate, Hilfsmittel, z.B. Auflösung der Bilder, usw.)
Was wird dafür benötigt
Wer macht überhaupt mit und in welchem Rahmen (Zeit usw.)
Wer macht was bzw. welche machen was
Wer verteilt die Aufgaben
Wie wird der zeitliche Ablauf


Je besser und kompletter die Angaben, desto einfacher wird es wohl werden.

Ebenso:
Was vergessen wird, vorher oder rechtzeitig festzulegen, das kann vielleicht später nicht mehr korrigiert oder realisiert werden.

Alles in Allem: "wir" werden um einen Projektplan oder so was in der Art wohl nicht herumkommen.

Soweit mal meine Ideen/Vorschläge/Spinnereinen dazu...
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi am Do Sep 17, 2020 11:05 am

Was mir eben noch einfällt:
Ich kenne jemanden, der hat sich vor Jahren den SBK maschinell einscannen lassen.
Den hatte er dann als PDF auf seinem Handy oder Tablet immer mit dabei.

Dies könnte auch eine Art von Alternative sein...
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von Richard am Do Sep 17, 2020 12:32 pm

Hallo Bumbi,

Du hast vieles erwähnt, aber den Finanzplan (jeweils für die Jahre 2021 bis 2025) verschwiegen:

- Welche Kosten entstehen für was (Programmier- und Serverkosten, Werbung, Bürokosten, Rechnungswesen, Buchführungskosten, Steuern) ?

- Welche Einnahmen sollen von wem und für was geplant werden (Abokosten pro Jahr, Werbung von Fremdfirmen usw.)

- Welche Defizite sind in den Anfangsjahren geplant ?

- Wer trägt die Kosten bzw. das Jahresdefizit ?

Ohne Finanzplant kommt es später erfahrungsgemäss nur zu Streit, dies muss verhindert werden.

Schöne Grüsse aus dem Allgäu, Richard

- Welche Defizite

- Sollen Einnahmen generier

Richard

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 02.01.19

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi am Do Sep 17, 2020 12:56 pm

Ja, Richard, völlig richtig !!

Der Finanzplan...
Kommt auch auf die Liste, und nicht an letzter Position.

Vorerst geht es - so wie ich das verstanden habe - darum, ob das Projekt überhaupt und wie zum Tragen kommt.
Also so in etwa: Ist es möglich, wie soll das aussehen, wer übernimmt welchen Job, was kostet das an Investition und an Unterhalt.

Die Frage nach Einnahmen fällt, so wie ich verstanden habe - völlig weg, das dies (mehr oder weniger) öffentlich und vor allem werbefrei sein soll.
Ob und wie ein Mitgliederbeitrag erhoben werden soll, ist noch zu diskutieren, das hängt wohl von den entstehenden Kosten ab.

Programmierkosten
Serverkosten
Werbung
Bürokosten
Rechnungswesen
Buchführungskosten
Steuern

Wenn das "privat" und ohne Einnahmen bleiben soll, dann fallen Werbung, Bürokosten, Buchführung, Rechnungswesen und Steuern schon mal weg.
Dann ginge es rein um die Erstellung und den Betrieb.

Wohl so ähnlich wie dieses Forum ja auch "privat" und werbefrei von ein paar von uns getragen wird.

Danke für die Erinnerung an den finanziellen Teil !
LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von nebbiolo am Do Sep 17, 2020 6:09 pm

Guten Abend
Ich finde es sollten mindestens 6 Personen sein die am Projekt mitarbeiten sonst ist die Last für jeden einzelnen zu gross. Ich würde die Web-Entwicklung (nach Euren Ideen, gerne mit Hilfe) vorantreiben. Ich sehe für den Anfang je zwei Personen für folgende Aufgaben:
- Beschaffung, Verwaltung der Bilder (wenn erlaubt vielleicht den angegeben Scan von Bumbi)
- Erfassung, Kontrolle der Texte und Angaben
- Unterhalt der Applikation (gerne hätte ich einen Chef ;-)

Wenn sich also noch 3 Personen finden (auf Afredolino und Bumbi hoffe ich mal), könnten wir in diesem Kreise mal die Anforderungen, Wünsche etc. zusammentragen.

Noch etwas zum Finanzplan: ich bin einfach der Meinung dass das Ganze werbefrei und ohne Büro etc. aufgebaut werden kann. Im Moment liegt es auf meiner Domain, aber es könnte ja auch auf baslertaube.com/katalog laufen, das gibt keine Mehrkosten. Wie schon oft erwähnt sollte die Arbeit ehrenamtlich gemacht werden.

Schönen Abend aus dem Piemont, Nebbiolo

nebbiolo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 11.09.20
Alter : 70
Ort : Bergolo, Italien - Novazzano, Schweiz

http://www.trumpf.ch

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von Richard am Do Sep 17, 2020 7:10 pm

Hallo zusammen,

soll es auch Preis-Wertangaben geben für jee Marke und jeden Satz ?

Mit einem modernen "Katalog" wird im allgemeinen auch der "Katalogwert" in Verbindung gebracht.

Schöne Grüsse, Richard

Richard

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 02.01.19

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von nebbiolo am Do Sep 17, 2020 7:30 pm

Richard schrieb:soll es auch Preis-Wertangaben geben für je Marke und jeden Satz ?

Das ist sicher eine Frage die im Team besprochen werden sollte ... ich stelle mir eine separate Preis-Datei vor wo beliebig viele Preise (*,**,☉,✉ etc.) mit verschiedenen Daten und Herkunft gespeichert sind.
Ich habe auch mal ein Feld vorbereitet, wo man die die Codes der zum Satz gehörenden Marken eintragen kann.

nebbiolo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 11.09.20
Alter : 70
Ort : Bergolo, Italien - Novazzano, Schweiz

http://www.trumpf.ch

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von dirk nagel de Gestern um 11:33 am

nebbiolo schrieb:Guten Abend
Ich finde es sollten mindestens 6 Personen sein die am Projekt mitarbeiten sonst ist die Last für jeden einzelnen zu gross. Ich würde die Web-Entwicklung (nach Euren Ideen, gerne mit Hilfe) vorantreiben. Ich sehe für den Anfang je zwei Personen für folgende Aufgaben:
- Beschaffung, Verwaltung der Bilder (wenn erlaubt vielleicht den angegeben Scan von Bumbi)
- Erfassung, Kontrolle der Texte und Angaben
- Unterhalt der Applikation (gerne hätte ich einen Chef ;-)

Wenn sich also noch 3 Personen finden (auf Afredolino und Bumbi hoffe ich mal), könnten wir in diesem Kreise mal die Anforderungen, Wünsche etc. zusammentragen.

Noch etwas zum Finanzplan: ich bin einfach der Meinung dass das Ganze werbefrei und ohne Büro etc. aufgebaut werden kann. Im Moment liegt es auf meiner Domain, aber es könnte ja auch auf baslertaube.com/katalog laufen, das gibt keine Mehrkosten. Wie schon oft erwähnt sollte die Arbeit ehrenamtlich gemacht werden.

Schönen Abend aus dem Piemont, Nebbiolo

Hallo ich hab am 16.09. prinzipielle hilfe angeboten
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 48
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi Gestern um 3:32 pm

Das Einscannen von Katalogseiten bringt nur sehr mässig Qualität, weil das dünne Papier der Kataloge durchscheinend ist.
Insofern brauchen wir gute Scans von echten Marken.
Da kommen wir um viel Zeit wohl nicht herum.

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von bumbi Gestern um 4:35 pm

Scans von Marken sollten - meiner Meinung nach - mindestens 1200 DPI haben, oder was immer der Scanner hergibt.
Das ist heutzutage mit unseren technischen Möglichkeiten kein Problem mehr.
Speicherplatz ist ebenfalls kein Thema mehr.

Dieses Forum z.B. arbeitet mit einem "externen" Imageserver.
Webseite, Text usw. kommen vom Forum, alle Bilder vom Bilder-Server.
Das spart Ladezeit und der Webserver braucht auch nicht so stark zu sein.
Trotzdem werden die Seiten sehr schnell aufgebaut, evtl. brauchen die Bilder ein Bisschen länger, aber die Webseite kommt sofort. Das macht einen viel besseren Eindruck und verbraucht auch weniger Nerven beim Warten...

LG Bumbi
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1830
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 62
Ort : Spanien

https://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Scans

Beitrag von rudischmidt Gestern um 6:18 pm

Hallo in die Runde!

Einwandfreie Scans in hoher Auflösung erstelle ich für ein solches Projekt jederzeit sehr gerne, sofern man mir die zu scannenden Marken zur Verfügung stellt.

Hier zum Vergleich eine der Originalabbildungen einer Rayon von colnect und ein "typischer" Scan von einer Brustschildmarke, wie ich ihn im Internet einstelle:

Online-Katalog 1810

Online-Katalog 00519

https://forum.dphj.info/viewtopic.php?f=14&t=8902&sid=53f466d58e0940d4b6a03c37a5d42220&start=700#p48051 (siehe Beitrag 659 vom 24.12.2019)

Liebe Grüße
Rüdiger
rudischmidt
rudischmidt

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 27.10.18
Alter : 61

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von nebbiolo Gestern um 6:25 pm

@dirk nagel de
Gerne natürlich ... ich hatte gemeint es gehe eher um dein Spezialgebiet ...

zum Scan: ich würde die Bilder etwa in Originalgrösse anzeigen jedoch mit Klick auf eine Lupe dieses Bild dann ca. 10cm (1200DPI) anzeigen. Ich frage mich aber ob es Sinn macht auch einfach, neuere Marken in der grossen Auflösung anzubieten (also keine Lupe).

@Rüdiger ... eben gesehen ;-)
wäre natürlich toll ... aber ist das mit dem "zur Verfügung stellen" nicht ein bisschen kompliziert?
Vielleicht wäre ein erster Schritt, dass du deine vorhanden Marken/Scans einbringen würdest.

nebbiolo

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 11.09.20
Alter : 70
Ort : Bergolo, Italien - Novazzano, Schweiz

http://www.trumpf.ch

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von dirk nagel de Gestern um 9:24 pm

nebbiolo mein sammelgebiet ist weltweit, da ist ein spezialgebite schon recht schwierig
dirk nagel de
dirk nagel de

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 15.06.18
Alter : 48
Ort : Illingen Saarland

Nach oben Nach unten

Online-Katalog Empty Re: Online-Katalog

Beitrag von Richard Gestern um 9:52 pm

Soll denn der Online Katalog regional / National begrenzt sein ?

Die Stempel-Datenbank, für die ich in Deutschland verantwortlich bin, hat auch knapp 6.000 Stempel aus der Schweiz - wir leben in einer internationalen orientierten Zeit !

Oder alternativ die exakten Grenzen und Zeiträume festlegen.

Schöne Grüsse, Richard

Richard

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 02.01.19

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten