Neueste Themen
» Villars-Burquin VD
Plattierung Rayon-I db EmptyHeute um 1:23 pm von bumbi

» Bellelay - Saicourt JU 645 EW
Plattierung Rayon-I db EmptyHeute um 1:13 pm von bumbi

» Vuisternens-en-Ogoz FR
Plattierung Rayon-I db EmptyHeute um 12:30 pm von bumbi

» Helvetia 2022 in Lugano
Plattierung Rayon-I db EmptyFr Mai 27, 2022 3:26 am von drkohler

» Typentafel Rayon II, Stein D
Plattierung Rayon-I db EmptyDo Mai 26, 2022 12:47 pm von ARD

» Les Rasses pres St.Croix VD, 88 Tel. Einträge
Plattierung Rayon-I db EmptyMi Mai 25, 2022 3:24 pm von Golder

» Morcote TI 734 EW
Plattierung Rayon-I db EmptyMi Mai 25, 2022 3:20 pm von Golder

» Tscheppach SO 189 EW
Plattierung Rayon-I db EmptyMi Mai 25, 2022 3:18 pm von Golder

» Bissone TI 948 EW
Plattierung Rayon-I db EmptyMi Mai 25, 2022 1:18 pm von Golder

Statistik
Wir haben 155 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist funnybl.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 8330 Beiträge geschrieben zu 2344 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 4 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 3 Gäste

bumbi

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 78 Benutzern am Mo Nov 04, 2019 8:02 pm

Plattierung Rayon-I db

4 verfasser

Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD So März 10, 2019 10:31 am

Hallo zusammen

Mal so eine Frage in die Runde: Was haltet ihr von dieser dunkelblauen Rayon-I?
Plattierung Rayon-I db Ri-db10

Bin gespannt auf eure Antworten

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von prosee So März 10, 2019 12:25 pm

Hoi ARD
Einfach mal so aus dem Bauch heraus ohne nachzusehen würde ich sagen das Teil ist eine Fälschung.
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD So März 10, 2019 8:21 pm

Hallo prosee

Damit liegst Du wohl richtig. Die Marke war in einer Sendung, die ich zur genaueren Bestimmung bekommen habe. Zuerst dachte ich: Super, endlich wieder mal eine schoene tiefdunkelblaue RI. Je laenger ich mir die Marke angesehen haben, desto mehr Zwifel kamen mir aber.
Summa summarum:
- Ich konnte sie keiner Type zuweisen
- Die Masse stimmen nicht mit anderen Rayons ueberein.
- plus noch einige andere Details

Aber ein schoenes Exemplar fuer die Giftkiste Twisted Evil

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von prosee Mo März 11, 2019 9:18 am

Hoi ARD

Mir ist die nicht passende 5 und das Rp. aufgefallen welches mich zu der Behauptung verleiteten Laughing
prosee
prosee

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 18.06.18

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Mo März 11, 2019 9:48 am

die nicht passende 5
Das war eben auch so etwas unter 'andere Details'
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Sa Feb 06, 2021 11:43 am

Hallo zusammen

Hier mal wieder etwas zum Raetseln, etwas Anderes kann man in dieser Zeit eh nicht machen. Was haltet ihr von dieser Marke?

Plattierung Rayon-I db R110

Schoenes Wochenende
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Sa Feb 06, 2021 12:10 pm

Und da wir gleich dabei sind, hier noch eine weitere R1 db. Wie stuft ihr diese ein (Zustand ist nicht perfekt, ich weiss Sad ):

Plattierung Rayon-I db R1-b10

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Mi Feb 10, 2021 12:19 pm

Wagt niemand eine Aussage/Vermutung/Frage Rolling Eyes ?

Also: Die erste Marke ist eine Faelschung, keine Type passt, das Papier (sieht man leider auf dem Scan nicht) ist auch voellig anders.
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von jo Fr Feb 12, 2021 6:48 pm

Hallo ARD,

bei der zweiten Rayon handelt es sich um Typ 1.

Viele Grüsse
Jo
jo
jo

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 16.07.18
Ort : Oberbayern

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Fr Feb 12, 2021 11:49 pm

was sind das denn für merkwürdige helle Striche/Flecken im Blaudruck?
und im oberen Teil der Marke sieht es aus, als ob da noch eine zweiter Blauton vorhanden ist (oder ist das nur vom Scan?)

leider kabe ich keine dunkelblaue Rayon mit KE...darum fällt es mir schwer einzuschätzen, ob diese echt ist oder nicht.
bin gespannt auf das Resultat der Analyse... :-)
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Sa Feb 13, 2021 1:35 pm

Hallo zusammen

Danke fuer eure Rueckmeldungen.
Ich bin auf die gleiche Type 1 gekommen. Von den Feldmerkmalen her laesst sie sich nicht auf die Steine A2 oder A3 zuordnen. Also muesste sie zu den anderen beiden Steinen, A1 oder A1a gehoeren. Siehe dazu auch den Link von Salodurum: https://www.baslertaube.com/t2193-drucksteinstatistik-rayon-i-dunkelblau
A1a hat Marken mit KE und ohne KE, A1 hat keine KE. Man darf also vermuten, dass es hier um eine T1 A1a handeln kann. Die KE ist m. E. echt.
Zu den 'merkwürdigen hellen Strichen/Flecken im Blaudruck': Unter dem Binokular sind keine Schuerfungen erkennbar. Die Marke hat Buege, aber Schuerfungen an der Oberflaeche sehe ich keine. Meine Vermutung geht in die Richtung von 'Marke saeubern'. Man sieht links eine Tintenentwertung, rechts hat es ausgewaschene Spuren einer weiteren Entwertung. Ich vermute, dass diese Marke chemisch behandelt wurde. Unter UV laesst sich aber nichts Spezielles erkennen.

Wenn jemand noch weitere Ideen hat, bitte melden.

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Mo Feb 15, 2021 7:27 pm

Und gleich noch eine zum Ueben Shocked

Wer sieht hier Type und Druckstein?
Plattierung Rayon-I db R1-c10

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Sa Feb 27, 2021 10:18 am

Will sich hier niemand die Finger verbrennen Very Happy ?

Aus meiner Sicht eine T35. Merkmale fuer eine A2 oder A3 sehe ich keine, daher duerfte sie wohl in die Kategorie A1, A1a fallen

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Di März 02, 2021 5:17 pm

Mal eine allgemeine Frage zu der Drucksteinbestimmung der dunkelblauen Rayons: gehe ich recht in der Annahme, dass dafür die Literatur zur hellblauen Rayon I verwendet werden kann (Bestimmung A2 und A3)? und wenn keiner der beiden Steine passt ist es entweder A1 oder A1a?
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Fr März 05, 2021 5:13 pm

Zwei Steine der RI db wurden spaeter fuer die RI hb verwendet. Dies sind die Steine A2 und A3. Entsprechend passen auch die Feldmerkmale (und die Typen). Es sollen aber mindestens zwei weitere Steine (eben A1 und A1a) existiert haben, die auch fuer den Herstellung der RI db verwendet wurden. Hier haetten wir noch ein grosses Forschungsgebiet.

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Sa März 06, 2021 11:02 pm

ok, alles klar, danke....
dann kann ich ja nun meine paar dunkelblauen Rayons zu bestimmen versuchen.

und dir viel spass bei 4er Blocks der dunkelblauen Rayons sammeln :-)
vielleicht erlebe ich es ja noch, dass ich ein ensprechendes Bestimmungswerk dieser Ausgabe anschauen kann....
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Di Jan 04, 2022 10:01 pm

Hallo zusammen
Ich habe wiedermal eine neue Rayon I db in die Hände bekommen....
Der Verkäufer hat den Stein von einem "Profi" (nicht Prüfer) bestimmen lassen - ich habe aber meine Zweifel ob die Bestimmung richtig ist.
Darum die Frage an euch Experten hier im Forum:
Was denkt ihr, um welchen Stein es sich hier handelt?

Plattierung Rayon-I db R3xx_r10
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Mi Jan 05, 2022 11:49 am

Hoi zaeme

Die Type ist eine T05, sind wir uns hier einig? Was mich noch interessieren wuerde, ist der Farbton. Faellt der ins gruenlichblaue, also 15IIf?

Gruss
-- ARD
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Mi Jan 05, 2022 9:26 pm

Sali ARD
Ja, der Farbton könnte grünlichblau sein - jedenfalls passt das gut zu den anderen in diesem Farbton - obwohl die lebhaftblauen je nach Erhaltung manchmal ähnlich aussehen.

Und ja, Typ 5 seh ich auch.... was denkst du zum Druckstein?
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von ARD Do Jan 06, 2022 12:07 pm

Ich koennte mir vorstellen, dass A2-U genannt wurde.
ARD
ARD

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 14.06.18
Ort : Wangen

Nach oben Nach unten

Plattierung Rayon-I db Empty Re: Plattierung Rayon-I db

Beitrag von salodurum Do Jan 06, 2022 8:57 pm

...was meinst du mit "könnte mir vorstellen, dass A2-U genannt wurde"?
kommst du selber auch auf diesen Stein?
ich erkenne bei A2-U nur ein einziges Merkmal und das befindet sich meiner Meinung nicht exakt an der Stelle an der es sein sollte.
zwei Merkmale sind wegen dem Stempel nicht erkennbar und die anderen 7 resp. 9 finde ich nicht....
salodurum
salodurum

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 11.07.18
Ort : Solothurn

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten