Neueste Themen
» Letztagstempel Mädris-Vermol
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptyHeute um 1:35 pm von Afredolino

» Unerschied zwischen SBK 1140 und IOK 4?
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptyHeute um 12:05 pm von Tinu

» 750 Jahre Bern
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptyGestern um 8:49 pm von Tinu

» Amtliche Nachnahme - Schweiz. Telegraphen-Verwaltung
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptyMo Apr 22, 2019 10:12 pm von rudischmidt

» Württemberg - STUTTGART - Briefträgernummernankunftsbestellgangsstempel
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptyMo Apr 22, 2019 9:33 pm von rudischmidt

» Private Ganzsachenpostkarten - Wertstempel Tellknabe und Helvetia (Ausgabe 1909)
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptySo Apr 21, 2019 1:34 am von Cantus

» Gefälligkeitsstempel
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptySo Apr 21, 2019 1:19 am von Cantus

» Unbekannte Marke
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptySa Apr 20, 2019 8:39 pm von rudischmidt

» Analyse von Soldatenmarken
Hermiswil BE - 96 Einwohner EmptySa Apr 20, 2019 9:09 am von bumbi

Statistik
Wir haben 82 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Historia.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 4492 Beiträge geschrieben zu 1314 Themen
Wer ist online?
Insgesamt sind 7 Benutzer online: 1 Angemeldeter, kein Unsichtbarer und 6 Gäste :: 1 Suchmaschine

Afredolino

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 44 Benutzern am Mi Feb 06, 2019 10:22 am

Hermiswil BE - 96 Einwohner

Nach unten

Hermiswil BE - 96 Einwohner Empty Hermiswil BE - 96 Einwohner

Beitrag von bumbi am Fr Sep 07, 2018 10:12 am

Hermiswil BE - 96 Einwohner Hermis10

Wiki weiss:
Hermiswil war bis am 31. Dezember 2015 eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Oberaargau des Kantons Bern in der Schweiz. Am 1. Januar fusionierte sie mit Seeberg.

Hermiswil liegt auf 494 m ü. M., 4 km südlich von Herzogenbuchsee und 10 km südwestlich der Stadt Langenthal (Luftlinie). Das kleine Bauerndorf erstreckt sich im mittleren Önztal, im Molassehügelland der Buchsiberge südlich von Herzogenbuchsee, im Oberaargau.

Mit 96 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) gehörte Hermiswil zu den kleinsten Gemeinden des Kantons Bern. Von den Bewohnern sind 99,0 % deutschsprachig und 1,0 % sprechen Rätoromanisch (Stand 2000). Die Bevölkerungszahl von Hermiswil belief sich 1850 auf 155 Einwohner, 1900 noch auf 112 Einwohner. Im Verlauf des 20. Jahrhunderts nahm die Bevölkerungszahl zunächst bis 1930 auf 78 Personen ab. Seit etwa 1950 pendelt die Einwohnerzahl stets im Bereich zwischen 100 und 120 Personen.
bumbi
bumbi
Admin

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 10.06.18
Alter : 61
Ort : Spanien

http://www.baslertaube.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten